Beziehung noch sinnvoll oder absolut nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hör hier eine verzweifelte Frau raus, die ihren Mann liebt und sich wünscht das alles wieder wie früher wird.
Aber du lebst im hier und jetzt und wie es JETZT IST passt es nunmal rein garnicht. Was du hier geschrieben hast ist echt wahnsinn.

Selbst wenn ich ihn lieben würde(so wie du es offensichtlich auch tust) würde ich es bleiben lassen, verlass ihn, lass dich doch nicht so verletzen!

Allein schon das er beginnt Chatverläufe zu löschen damit du nicht weißt wo er war oder was er mit wem gemacht hat, schrecklich! Ein wichtiger Grundstein in einer Beziehung ist doch Vertrauen! Und wie sollst du das bitte hierbei können? Und das er die Hochzeit einfach so abgesagt hat find ich auch schrecklich!

Lg Sabs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, Du hast die entscheidende Frage eigentlich oben schon gestellt, nämlich, ob Eure Beziehung (sogar Verlobung) noch sinnvoll ist, oder nicht. Du würdest diese Frage nicht stellen, wenn Du nicht selbst schon Zweifel hättest, dass es noch Sinn macht. 

Nach allem, was Du schilderst, meine ich, dass Eure Beziehung kaputt ist.

Deine potentielle Schwiegermutter mag' Dich nicht. Ich glaube nicht, dass Sie auch nach Eurer Hochzeit Ruhe geben wird. Selbst wenn ihr heiratet, wird dieser Krieg so weitergehen. Und Dein Freund/Verlobter wird immer zwischen Dir und seiner Mutter stehen. Wenn er dann nicht sehr klar zu Dir steht, und Dir auch gegen seine Mutter hilft, wirst Du auch von dieser Seite her schwere Zeiten haben.

Auch dieses "zu Dir stehen" halte ich für sehr fraglich, denn dazu müsste Dein Freund/Verlobter, dann Ehemann, Dich schon sehr lieben. Offenbar ist er nicht sicher, ob er Dich noch mag' , geschweige denn, ob er Dich noch heiraten möhte. Unter diesen Vorraussetzungen würde ich mich an Deiner Stelle von dem Gedanken verabschieden, dass ihr heiratet. Dein Hochzeitskleid zurückzugeben oder zu veräußern, macht meiner meinung nach Sinn. Tut mir leid, Dir das zu sagen.

Natürlich krieseln Ehen auch mal.  Machmal werden Kriesen überwunden. Dazu gehören aber zwei Leute! Das müssen beide wollen!
Scheint mir derzeit bei Euch nicht so zu sein. Wenn es bei Euch schon vorher sooo krieselt, warum macht es dann Sinn überhaupt zu heiraten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina257
27.10.2016, 12:51

Also, er will heiraten, sagt er nur nicht dann wo es geplant war, deswegen raffe ich es nicht dann soll er doch sagen nein dann geb ich Ruhe, er sagt dann halt in zwei jahren, aber wieso sagt er dann alles ab? O.o das verstehe ich nicht. Das kleid habe ich bezahlt! Nicht er, er entscheidet nicht ob ich es umtausche ich habe es schon länger ich kann es gar nicht mehr umtauschen ..

0

Guten Morgen,

eine schwierige Situation, keine Frage. Vorallem nach 3 Jahren. Doch es ist nicht der Sinn sich jeden Tag zu streiten. Anscheinend hingt ihr vor kurzem jeden Tag auf einander rum?

Ich finde es persönlich richtig, das er die Hochzeit abgeblasen hat. Glaubst du wirklich Heiraten macht die ganzen Probleme weg? Leider nicht. Höchstens macht es das alles schwieriger, wenn ihr nur noch stress habt.

Und warum ein Neuanfang? Es ist wie ein Buch erneut lesen, man weiß wie es endet. Ich kann mich auch irren. Aber das was passiert, muss von beiden Seiten was geschehen. Natürlich sagst du die Dinge, die dich stören. Ist auch gut so, aber wie sieht es anders rum aus.

Beide müssen viel tun...

Mfg und viel glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina257
27.10.2016, 11:57

Kla sagt er auch dinge die an.mir doof sind, ich kann aber normal reden, klar das die Hochzeit abgesagt ist macht sinn, es war nur schon alles bezahlt und alle informiert wieso sagt man nixht einfach “ verschieben “ dann kann man immernoch absagen wenns nicht klappt und das alleine zu entscheiden geht in meinen augen gar nicht!

0
Kommentar von annika123rein
27.10.2016, 12:00

Ich denke die hochzeit löst die probleme auch nicht. Aber die hochzeit abzusagen ohne den partner bescheid zu sagen ist überhaupt nicht okay!

1

Verlass ihn ! Wenn er die hochzeit absagt ohne not dir drüher zu reden ..... 

Ansich hätte ich gesagt versuchts noch mal aber das mit der hochzeit geht garnicht! 

Wenn er dich nicht möchte dann ist er doch selber schuld!  Dann hat er dich garnicht verdient! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreativeBlog
27.10.2016, 12:08

Warum ist man es selber Schuld? Jeder darf seine Meinung vertreten. Wäre ja sonst zwang heiraten. 

0

Was möchtest Du wissen?