Frage von gulfem, 97

Beziehung mit gewalttätigen Mann beenden trotz Gefühle?

hi, ich habe hier schon gestern hin geschrieben, dass ich zum Entschluss gekommen bin meine 3 jährige Beziehung zu beenden, da mein Partner mich des Öfteren schon geschlagen hat. Haltet mich bitte nicht für blöd aber ich werde es nicht schaffen die Beziehung zu beenden, nicht weil ich Angst habe dass er mich wieder dolle schlägt, sondern ihn komplett für immer zu verlieren, ihn nicht mehr an meiner Seite zu haben. Leider liebe ich diesen Menschen immer noch sehr, obwohl er mich nur psychisch fertig macht und schlägt und und und.. Das klingt doof. Aber vielleicht kennt es ja jemand und war schon einmal in solch einer Situation.. wie kann ich es beenden? wie kann ich dafür sorgen, nicht mehr ihn zu lieben, und damit klarzukommen dass er nicht mehr in meinem Leben sein wird? Kurzes zu mir, ich bin 26 und weiblich und habe leider wegen meinem Partner garkeine Freunde mehr; mit denen ich darüber reden kann. Bitte helft mir!

Antwort
von Sternschnuppe40, 52

Natürlich trennen,meinst er liebt dich wen er so mit dir umspringt?

Wen er es öfters macht hört er damit nie auf du wirst immer das Opfer sein.

Du bist abhängig von ihm ,das weiß er leichtes Spiel für ihn.

Ich hab das mit dem Erzeuger meines Sohnes damals drei Jahre mitgemacht,viel zu lange ich hab mich von ihm getrennt da war mein Junge 1,5 j alt bevor er das miterlebt.

Du hast es verdient einen Mann zu haben der dich respektiert und liebt ,aber er ist es nicht.

Antwort
von MrBro, 30

Ich kenne dieses Szenario nur von Freunden. Liebe ist ein starker Bund und wenn du dich trennen würdest, würdest du noch ne ganze weile dich an ihn zurück erinnern, was ihr so alles durchgemacht habt und co. Da braucht man gute Freunde um einen herum die einem dann wieder auf die Beine helfen. Im Endeffekt wird es dir dann aber besser gehn wenn du dich aufgerafft hast. (So das was ich von der Freundin erlebt hab)

Antwort
von FuHuFu, 9

Du musst aus dieser Beziehung raus. Du wirst psychisch daran zerbrechen, wenn Du es nicht tust. Ein Mann der Frauen schlägt, ändert sich nicht von heute auf morgen. Er wird Dich wieder schlagen. Und wenn er es Dir tausendmal verspricht, sich zu ändern, wird das Versprechen nach ein paar Tagen wieder gebrochen.

Wenn den Dich an einen Frauennotruf oder ein Frauenhaus in Deiner Gegend. Dort findest Du erst mal Gesprächspartner. Außerdem bieten sie Dir Schutz, für den Fall dass er Dir nach einer Trennung nachstellen sollte. Und drittens können sie psychologische Betreuung vermitteln, die Dir helfen wird, die traumatische Beziehung zu überwinden 

Antwort
von cappuchanny, 23

Du kommst dir gerade sicher sehr schwach und alleine vor...Das er dich schlägt und du niemanden hast ausser ihn...

Ich verstehe das du an ihn hängst er gibt dir sicher auf einer Seite Sicherheit und halt die Zweisamkeit ....Jedoch ist der Preis den du dafür zahlst viel zu gross .... Ich kenne das ich weiss wie schwer es einen fällt diese Person fallen zu lassen man denkt an die "guten momente" und das man schon "sooo lange " zusammen ist ....Aber das ist es alles nicht wert! Glaube mir du bist nicht alleine und wirst es niemals sein du bist eine starke junge Frau du schaffst das dich von ihn zu lösen ... Hast du dich schon einmal mit einen Frauenhaus in Verbindung gesetzt ? dort findest du nicht nur Herberge sondern auch neue  Freunde Frauen die dich verstehen.... Du schaffst das ! Glaube an dich .... Und es ist normal öfter an ihn zu denken das wird mit der Zeit jedoch immer weniger und irgendwann lernst du evtl wen liebes kennen der dir die restlichen Gedanken wegliebt . ... Ich glaube an dich das schaffst du !! lass ihn ziehen du hast das nicht verdient so behandelt zu werden ! 

Antwort
von konstanze85, 17

Du solltest dir professionelle hilfe suchen, denn dass du jemanden liebst, der dich psychisch fertigmacht, schlägt und sozial isoliert, sagt viel über dich aus.

Der therapeut kann dich auch bei der trennung "begleiten" und für dich da sein. Außerdem kannst du mit ihm den gründen auf die spur kommen, damit du irgendwann eine halbwegs normale beziehung zu einem mann führen kannst

Antwort
von charleenaa, 4

Hallo, ich weiss nicht ob du diese nachricht noch lesen wirst, aber ich war in genau der selben situation war 3 jahre in einer beziehung in der ich oft geschlagen wurde sogar bewusstlos, ich wollte mich aber nie trennen weil ich ihn sooo geliebt habe und er mir immer wieder versprochen hat wie sehr er mich liebt aber das wird immer schlimm glaub es mir und iwann war es so heftig das ich in krankenhaus kam, ich habe dort dann durch zufall jemanden kennengelernt und mich mit ihm unterhalten wir haben weiterhin kontakt gehalten und ich hab mich in ihn verliebt und so die gewaltätige beziehung beendet das war keine Liebe mehr, das war rein gewohnheit das musst du dir auch durch den kopf gehen lassen ist es liebe oder die gewohnheit die dich bei ihm lässt. Heute zwei Jahre später bin ich echt froh mich getrennt zuhaben ich hab ziemliche psychische Störungen und bin total anders geworden leicht reizbar, selbst aggressiv mit drogen abgerutscht (extasy und weed) jz habe ich einen schlussstrich gezogen und selbst gesehen so geht das nicht weiter ich suche mir jetzt hilfe und hoffe du machst das auch kein Mensch der welt darf so mit dir umgehen du bist Wertvoll! Und daran musst du immer denken! 

Antwort
von Gingeroni, 16

Hmm da hilft nur Zähne zusammenbeissen.
Du weisst selbst das es dir ohne ihn besser geht und du wirst jemanden finden der genau solche positiven eigenschaften hat wie er nur ohne den ganzen mist den dein partner anstellt. Du musst dich selbst lieben! Ich weiss wie schlimn liebeskummer sein kann aber auch das geht vorbei .. nur halt nicht so schnell.. aber danach wirst du dich soooo gut fühlen.

Antwort
von kingbongo, 18

Dein "Freund" schlägt dich und das ist für dich kein Trennungsgrund weil du ihn ansonsten verlieren könntest? Ok, das ist der Fail des Tages.

Also ich sags mal bildlich: Dein Freund hat eure gemeinsame Vase auf dem Boden geworfen und die ist jetzt in tausend Teile zersprungen. Du kannst dich jetzt natürlich bücken und alle Einzelteile aufsammeln, die du noch findest, Sekundenkleber nehmen und alles wieder zusammensetzen. Dein Freund steht daneben und lacht sich dabei ins Fäustchen. Jedesmal wenn du an der Vase vorbeigehst kannst du dich dazu noch selbst belügen indem du sagst wie schön die Vase doch ist (obwohl du genau weißt das die unwiederherstellbar kaputt ist und auf den Müll gehört)... paar Tage später wird dein Freund die Vase sowieso wieder zertrümmern und du kannst dann noch mehr Teile aufsammeln und dich weiterhin selbst belügen...

Meine Empfehlung als Pragmatiker: Trenn Dich, es gibt nur eine Chance, die Beziehung ist vorbei und unwiederherstellbar kaputt!


Antwort
von tippi02, 45

Kennst Du das Spiegelgesetz? Das heißt das was Du im außen erlebst, findet schon länger auch in Dir statt. Dein Freund behandelt Dich schlecht und schlägt dich! Das tust Du selber mit Dir auch, indem du zulässt das er das mit dir machen darf bzw kann. Hast Du früher auch schon Schläge bekommen (Kindheit). ?

Antwort
von Kasumix, 7

Du bist in der typischen Abhängigkeit gefangen....ist doch bei allen so, die sich erniedrigen lassen und keinen Selbstwert mehr haben! Liebe ist was anderes.

Aber musst du halt wissen. Wenn nicht bereit, lass dich noch ein paar Jahre schlagen, bis du es bist... Dann hast du halt Lebensjahre verloren... Deine eigene Entscheidung. Gibt genug Frauenhäuser und sonstige Hilfen...

Antwort
von Dahika, 30

Lies das Buch von Robin Norwood "Wenn Frauen zu sehr lieben." Nein, du liebst nicht den Mann, der er ist. Sondern du liebst den Mann deiner Träume. Aber den gibt es nicht. Du liebst ein Phantasiebild.

Antwort
von kayserm, 28

Das verstehe an den lieben Damen nicht. Ich bin Ausländer und würde niemals mit einer Frau so umgehen, aber einige scheinen es leider innerlich zu mögen, nur der Kopf fragt sich, ob man sich scheiden lassen soll?
Entweder du lässt dich weiterquälen, womit du uns verrätst, dass du auf SM stehst oder du zeigst diesem Nichtskönner, wo es langgeht!

Antwort
von GreenAnakonda, 22

Sofort Schluss machen !

Wenn du wegen ihm jetzt schon keine Freunde mehr hast, wirst du dein Leben lang nur noch ihn haben. Willst du das ?

Um jemanden nicht mehr zu lieben, hilft es sich einen anderen zu suchen.

Sei stark, zieh es durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community