Frage von diabolo123488, 96

Beziehung mit der Freundin Beenden da Sie eine Blockade hat mit Ihren Gefühlen wegen mir hat?

Hallo zusammen ich bräuchte mal euren Rat. Ich bin mit meiner Jetzigen Freundin wieder seit Anfang Dezember zusammen und es hat alles wunderbar geklappt. Wir waren davor schon mal zusammen vor 2 Jahren. Damals ist es auseinander gegangen da ich wohl zuviel druck ausgeübt habe. Sie hatte sehr viel zu tun bezüglich Schule und Arbeit. Ich konnte das damals nicht verstehen und habe immer wieder Nachgefragt was wir machen und wann wir uns sehen usw. Jetzt sind wir wieder einen Monat zusammen und es war alles Perfekt. Sie kam sogar schon da Urlaubsplanung anstand damit das wir doch schauen können das wir zusammen Urlaub haben. Jetzt kam von Ihr nach einem Monat das Sie sich wieder eingeengt fühlt und das in Ihr eine Blockade auslöst die Ihre Gefühle für mich verhindern. Da ich Sie gefragt habe nach nem Monat ob Sie ihren Facebook Account ändern könnte in vergeben da Sie sehr viel damit macht. Dann hab ich mich leider aufgeregt das sie im nächsten Urlaub den wir bald zusammen haben sie schon paar Tage verplant hatte mit ihren Freundinnen. Was natürlich blöd war von mir und mich entschuldigte das es nicht so gemeint war. Da ich seit dem Anfang der Beziehung mir vorgenommen hab Sie nicht unter druck zu setzten hab ich immer die Entscheidung wann wir uns sehen usw. (Auch wenn sie mal nicht konnte war des immer für mich ok) immer Ihr überlassen um eben dieses einengen bei Ihr nicht auszulösen. Da sie Leider in Ihrer Vergangenheit eine Schlechte Erfahrung mit einem Ihrer Partner erleben musste von wegen du darfst das nicht sollst das lassen usw. Jetzt habe ich natürlich weng aufgepasst seit dem Sie mir das gesagt hat von wegen einengen und habe sie gestern gefragt ob es besser sei. Sie meinte ja es ist wieder in Ordnung nur eben die Blockade kommt noch ab und zu.

Jetzt ist meine Frage was kann ich machen um Ihre Blockade wieder aufzuheben oder ganz weg zu bekommen? Sie hat leider auch keine Idee....

Antwort
von kuckilampe, 49

Ich kenne die Gefühle deiner Freundin gut ich habe es selber gehabt Ich hab mich bei jeder Kleinigkeit unter Druck gesetzt gefühlt wichtig ist einfach sag ihr immer wieder das du für die da bist das du sie liebst und sie bei allem unterstützt wenn es ihr nicht gut geht ruf sie an oder fahr zu ihr verlange nichts von ihr mach ihr kleine Überraschungen die sie ihre Vergangenheit vergessen lassen also Texte schreiben wenn ihr was unternehmt macht etwas was entspannend ist und rede ihr immer gut zu und selbst wenn du keine schult beim Streit hast nimm die schult auf dich so hat mein freund das damals gemacht und mir geht's heute gut er hat mich U Händen getragen wichtig War nur das ich ihn immer ehrlich sagen musste wies mir geht nur so konnte er auf mich eingehen  viel Glück euch beiden :) 

Kommentar von diabolo123488 ,

Danke dir schon mal für deine Antwort. Das komische ist was mir durch den Kopf ging als ich Sie gestern fragte ob des schon mal vor kam sagte Sie mir das es nur bei mir so war.

Kommentar von kuckilampe ,

Das kann schon sein Ich hab mein freund damals so viel an den Kopf geworfen was ich nicht ernst gemeint habe obwohl er mir nie was getan hat aber er ist bei mir geblieben und hat mich nicht hängen lassen und das War das richtige 

Kommentar von diabolo123488 ,

Also am besten so weiter machen wie bisher, da Sie ja gesagt hat dass das einengen so weg ist? 

Kommentar von kuckilampe ,

Versuchs Einfach unterstützt sie  und selbst wenn es nicht klappt könnt ihr euch immer noch trenne  aber versucht zu kämpfen 

Antwort
von DevilsLilSister, 50

Hört sich an als wäre sie ein Über-Sensibelchen. Was ist schlimm daran sie zu fragen ob sie ihren Status in "vergeben" ändern könnte?

Das mit dem Urlaub verstehe ich, das ist quatsch sich darüber aufzuregen das sie auch mit ihren Freundinnen was machen möchte wenn sie Urlaub hat.

Aber ganz ehrlich, für mich hört sich das komisch an. Sie erzählt dir was von Blockade usw. ich schätze damit versucht sie dir einfach ein schlechtes Gewissen zu machen und dich zu erpressen. Auf die Art "wenn du nicht ....  DANN blockiert das meine Gefühle für dich.

Du solltest in einer Beziehung den Partner natürlich nicht einengen aber du solltest schon trotzdem du selbst sein dürfen und dich nicht ständig verstellen müssen und dir Sorgen machen müssen das sie eine "Blockade" lach* (sorry, lächerlich) bekommt.

Nicht böse gemeint aber so empfinde ich das, wenn alles so stimmt wie du es schreibst.

Liebe Grüße

Kommentar von diabolo123488 ,

Danke dir schon mal für deine Antwort. Das komische ist was mir durch den Kopf ging als ich Sie gestern fragte ob des schon mal vor kam sagte Sie mir das es nur bei mir so war. 

Was soll ich jetzt am besten machen?

Kommentar von DevilsLilSister ,

hmm... das hört sich für mich auch nach "unter Druck setzen" an. Aber nicht du sie, sondern sie dich. Eben auf die Art, die Ex-Freunde waren da alle anders und nur du machst da was falsch.

Aber das musst du echt selbst wissen, wie du das weiter handhaben willst, also mir wäre das zu viel Verstellerei und zu viele Vorwürfe. Da musst ja echt ständig aufpassen das du nichts falsches sagst oder tust. Auf Dauer wäre mir das einfach zu anstrengend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten