Frage von Brigganos, 52

Beziehung mit 12...Was zur Hölle lernt man da?

Ich habe Grad gefragt was eine Beziehung nützt mit 12.fast alle Antworten waren unnötig und dumm die restlichen sind man lernt daraus...Ok was lerne ich daraus wenn ich eine Freundin habe die ich Wie ne ganz normale Freundin behandle und der einzige Unterschied der ist dass ich damit auf Instagram angebe?Wie soll mir dass für spätere Beziehungen helfen?

Antwort
von almmichel, 7

Du solltest erst mal lernen erwachsen zu werden wenn du echt eine Beziehung meinst. Bei einer Freundschaft lernt man sich erst mal kennen. Daraus könnte sich viel später eine Beziehung ergeben.

Antwort
von JZG22061954, 7


Eine Beziehung im Alter von ca. 12 Jahren bringt außer vollkommen unnötigen Stress, derweil die Problematik einer ernsthaften Beziehung in diesem Alter schlicht und ergreifend, eine Nummer zu groß für die Protagonisten ist nichts verwertbares. Diese Erkenntnis reift aber bei den heute 12 jährigen meistens erst einige Jahre später und das wäre dann sozusagen der einzig greifbare Effekt, eben eine verspätete Erkenntnis. Bei Lichte betrachtet ist diese Erkenntnis dann aber auch quasi nur noch brotlose Kunst.


Antwort
von chronozocker, 27

Das selbe was du auch in einer Beziehung mit 20 lernst; die Grundlagen 

Kommentar von Brigganos ,

Auf Instagram prahlen ist ne Lehre?

Kommentar von chronozocker ,

Nein, das ist ein Grund seine Kinder schlagen zu dürfen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten