Frage von nadineb93, 37

Beziehung ja oder nein vertrauen ist weg?

Guten Abend Ich hab mal ne Frage was ihr darüber denkt oder ob das normal ist das man so denkt. Ich bin seit 1 jahr von meinem ex getrennt und hatten bis vor 7 monaten noch was miteinander, als sich raus stellte das ich nur ne bett geschichte war. Wir hatten viele höhen und tiefen, waren schon 2 mal getrennt und sind wieder zusammen gewesen. Er ist mir 1 mal fremd gegangen in den 4 jahren. Habe lange zu kämpfen gehabt damit. Wir haben kinder zusammen und dadurch ja immer kontakt. Jetzt ist es so das wir immer wieder mehr über die beziehung geschrieben haben und letzt endlich es langsam gehen lassen wollen. Nun das problem durch viele geschichten ist mein misstrauen vertrauen einfach alles gebrochen und ich ihm einfach nicht vertrauen kann ob er mir die Wahrheit sAgt. Er schreibt dan ob ich dan und dan zeit hab dan würde er kommen. Ok alles schön und gut. Kommen tut er auch nur wegen einer sache und geht dan wieder weil das erst mL geheim bleiben soll. Ich hab darauf keine lust wieder bur die bettgeschichte zu sein. Muss sagen bin damit echt mega unglücklich. Ich fühle mich mega wohl bei ihm und freu mich wenn er da ist aber anderer seits sagt ich mir und denke was jetzt die beziehung sein soll. Was denkt ihr ?

Antwort
von LoveHopeFamily, 4

Das ist eine doofe Situation. Aber da Ihr Kinder zusammen habt und ihr noch eine Beziehung führen wollt, müsst ihr aufjeden Fall miteinander reden. Kommunikation ist das wichtigste..aber wenn du ihn nicht mehr vertraust ist das auch wieder blöd. Hast du denn mal versucht, das Vertrauen wieder aufzubauen? Und ich finde er sollte zu dir stehen, und du solltest nicht nur seine bettgeschichte sein! Es ist schwer, aber jeder Mensch verdient es geliebt zu werden. Wenn er dich als bettgeschichte abstempelt würd ich nichts mehr von ihm wollen, auch wenn das sehr hart für dich ist. Aber vielleicht ist es auch besser ..viel Glück!

Antwort
von annibln, 19

hast du den das gefühl dass er sich geändert hat wenn ja geh es erstmal langsam an also irgendwie den ersten Monat ohne schlafen und wenn er dann immer noch was von dir will ...

Kommentar von nadineb93 ,

nein es hat sich nix geändert deswegen hab ich meine Zweifel. so gesehen sind wir ja in offiziell zusammen aber ich fühl nix. auch wenn ich mich wohl bei ihm fühle und ihn vermiSst hab. ich weis auch nicht

Antwort
von konstanze85, 17

Warum machst du das? Du bist nur seine bettnummer, da ist doch keine liebe mehr, kein vertrauen, kein respekt, weder vor ihm noch vor dir selbst.

Warum hast du keine selbstachtung? Musst dich doch dann nicht wundern, wenn du dich dabei mies fühlst.

Du versuchst etwas zu erzwingen, das gar nicht mehr existiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community