Beziehung ist problematisch, gibt es in diesem Fall überhaupt eine Lösung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, sowas nenne ich Problem!

Du bist ihr Fels in der Brandung... Du willst es aber gar nicht sein. Sie sieht in Dir den sicheren Hafen, in dem sie sich endlich geborgen fühlen kann. Du brauchst aber selber Deine Familie, um Dich sicher zu fühlen.

Vielleicht seid Ihr einander nur zu früh begegnet. Du bist noch nicht so weit. Du kannst sehr wohl etwas dafür, dass Du so bist, wie du eben bist. Deine Prioritäten sind aber anders als die ihren. Wenn Du ihr das sagst, wird sie gehen.

Willst Du mit ihr beisammen bleiben? Wie viel ist Dir das wert? Überlege die Konsequenzen. Mach  eine Liste mit pro und kontra, das hilft beim Gedanken ordnen.

Die Entscheidung - die musst Du aber letztendlich selber treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymer1283
08.01.2016, 01:04

Tolle Antwort! Es fühlt sich so an als wäre sie alles wert, jedoch sagt mir mein Kopf was anderes. Ich werde mich wohl bald entscheiden müssen. Danke!

0

Du solltest dringend mal mit ihr ganz in ruhe reden und ihr bewusst machen das sie sich da zu sehr auf etwas fixiert,reinsteigert und dich regelrecht drängt dich und dein leben zu ändern da sie sich sonst Trennen würde was einfach nicht geht,es "Könnte" damit zusammen hängen das sie ebend sonst niemanden hat und dich daher richtig an sich fesseln möchte um dich nicht auch noch zu verlieren direkt wieder auch wenn sie es damit maßlos übertreibt.

Aus meiner sicht ist es nicht mal liebe was sie empfindet sondern eher das sie einfach jemanden an ihrer seite haben will der ihr leben genau so verändert wie sie es sich wünscht egal was die Person aufgeben müsste dafür doch wenn man jemanden wirklich Liebt sollte man den menschen so Lieben und akzeptieren wie er ist statt ihn mehr oder weniger zu erpressen mit einer Trennung wenn man sich nicht verändert und ihr das gibt was sie unbedigt möchte.

Dem entsprechend solltest du dich von ihr Trennen wenn das gespräch wirklich nichts ändern würde den dann würde es keinen sinn mehr machen da du dich nicht ändern solltest für jemand anderen dann solltest du lieber warten bis jemand kommt der dich wirklich liebt zusammen mit allen fehlern und macken die du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hallo! Grüß Dich, will mich herzlich fürs Sternchen bedanken.

Du... ich hab noch einmal nachgedacht. Was wäre, wenn Deine Eltern Deine Freundin herzlich und hochoffiziell in Eurer Familie willkommen heißen. So mit umarmen und... kannst jetzt Mama/Papa sagen und solche Sachen meine ich... vielleicht würde sie sich dann wohler fühlen bei Euch. Anscheinend ist ihr so etwas völlig fremd, eine Familie in der man sich wohlfühlt. Noch einmal alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymer1283
10.01.2016, 18:19

Das habe ich schon versucht nur ist das nicht so leicht, weil ich eher einer anderen Kultur angehöre und es nicht so locker angeht mit Freundin etc. Soweit läuft alles wieder und sie versucht es zu akzeptieren. Danke für Ihren Ratschlag !

1

Sie sagt, es wäre besser wenn wir uns trennen und ich einfach nicht in ihr Leben passe,

Da hat sie nicht Unrecht. Das "Problem" ist nämlich, dass du eine Partnerin suchst und sie einen Versorger der die Verantwortung für ihr Leben übernimmt und das passt tatsächlich nicht zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymer1283
08.01.2016, 02:14

Ich kann sie nicht so einfach gehen lassen, ich werde alles versuchen um sie bei mir zu behalten ... aber vielleicht wäre das auch nur egoistisch von mir ... 

0

Gefühle und Liebe läßt sich nicht erzwingen.Ich denke -wenn es die richtige wäre hättest du nicht solche Gedanken und wie Ihr Leben bisher war dafür kannst Du nix und wirst auch nichts daran ändern das muß sie allein.Lebe dein Leben und wenn du Dich zuhause bei Deiner Familie wohlfühlst und noch nicht bereit bist ein Eheähnliches Verhältniss ein zu gehen, dann lass die Dinge so wie sie sind, jeglicher Streit ist vergeudete Energie. Sag ihr klipp und klar wie du fühlst, wie du denkst und was du willst, trotz alldem verstehst du sie kannst und willst es aber noch nicht und und und sag ihr was dich beschäftigt und nehme aber eine Trennung in kauf PS: es ist in diesem Fall egal wenn du nicht weißt was sie fühlt denn ich denke du liebst sie nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymer1283
08.01.2016, 01:35

Ich liebe sie so sehr, dass ich mein ganzes leben aufgegeben habe. Ich verzichte auf alles und widme mich nur ihr, wobei ich viele menschen verletzt habe. Ich will dass es ihr immer gut geht! Ich denke das ist wahre Liebe, wenn einem der partner wichtiger ist als man selbst 

0

Geh einfach her und rede mit ihr darüber meist ist es in so einer Situation ein direktes Gespräch das Beste , dadurch können sich beide Partner besser auf die Vorschläge des anderen einlassen.
Außerdem entstehen mehrere Lösungen.
Wenn du ihre Ansichtsweise nicht exakt kennst, wird es schwierig eine Lösung zu finden, vor allen Dingen weil du nicht weißt was sie fühlt.
Du musst sie auf jeden Fall darauf ansprechen!
^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymer1283
08.01.2016, 01:02

Wir reden oft darüber und wir entfliehen beide nur den Tatsachen. Wie gesagt auch wenn es zu einer Diskussion kommt, habe ich ihr nichts zu sagen, weil ich nicht weiß, wie sie sich fühlt und weil ich keine verbesserung habe ... ich kann mit meiner familie reden usw aber letztenendlich bin ich ein wichtiger Teil der Familie (großer Bruder) deshalb brauche ich einfach einen Rat

0
Kommentar von BlackAce1997
08.01.2016, 01:08

Mein Rat wäre da ich selbst ein großer Bruder bin, schau dass du den Kontakt zu deiner Familie auf keinen Fall, unterbrichst und das Verhältnis zu deiner Familie gleich bleibt. Setz dich mal ernsthaft mit deiner Freundin hin und versuche mit ihr zu klären was sie fühlt. versuche sie jedes Mal, auf das Thema zurückzubringen und selbst nicht diesem Thema auszuweichen es wäre sehr sehr wichtig dass du, vor allen Dingen nicht das Thema wechseln oder den Tatsachen entvliest damit sie die Möglichkeit hat zu sehen dass du es ernst meinst

0