Frage von Kugelfischer88, 66

Beziehung gescheitert, was meint ihr?

Hallo liebe Leute,

ich weiß, es gibt schon tausende Fragen in der Richtung, aber ich muss mir mal Luft machen. Bin mit meiner Freundin jetzt 2 1/2 Jahre zusammen und wir sind vor knapp einem Jahr zusammen gezogen. Sie hat im Oktober ein Studium in der Nähe angefangen und seit dem finde ich, haben die Probleme angefangen. Ich muss dazu sagen, sie studiert ein Fach, was nicht unbedingt üblich für eine Frau ist, zumindest sind 95% Männer in ihrem Studiengang. Mein Problem ist, seit dem sie studiert und auch viel Stress durch Prüfungen, Praktikas etc. hat, dass unsere Beziehung sehr darunter leidet. Wir unternehmen seit Monaten nix mehr und hatten mittlerweile auch seit 7 Monaten kein Sex mehr. Wenn ich sie darauf anspreche, ist es immer der Lernstress für die Praktikas in ihrem Studium oder für die dann anstehenden Prüfungen. Aber all dem nicht genug, wenn Sie mal Zeit hat, dann geht Sie feiern oder kochen mit den Studienkollegen und ich bleib daheim (Beispiel Fussball Em; Sie unterwegs, ich daheim). Muss dazu sagen, ich bin abends auch oftmals weg, aber nur zum Sport. Momentan finde ich, dass wir wie in einer WG leben, jeder macht halt so sein Ding. Aber wenn ich Sie darauf anspreche, meint Sie immer, es kommt ihr nicht so vor und es wäre alles Gut. Ich persönlich finde 7 Monate kaum körperlichen Kontakt ist doch nicht normal oder?

Danke für eure Meinungen

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Nein das ist nicht normal. Sex entspannt. Und, dass sie in der wenigen Zeit die sie hat lieber mit Kollegen feiert geht gar nicht. Du hast das hier sehr sachlich und verständlich rübergebracht. Genau so würde ich das sagen. Wenn sie das nicht einsieht habt ihr ein ernstes Problem.

Kommentar von Torrnado ,

aba Sex kann auch anstrengend sein, oda ?  ;-)

Antwort
von Amcol, 34

Mach ihr klar dass es dich stört und ihr eine Lösung finden müsst. Sag ihr sowas wie du fühlst dich nicht mehr geliebt (also wenn das auch zutrifft). Schreit euch nicht an sondern redet sachlich und versucht euch gegenseitig in die Sitation des anderen zu versetzen. Mein Freund und ich (4 Jahre zusammen) haben so bis jetzt jede Sitation, ohne gross zu streiten, regeln können. 

Wer weiss, evt gibts ja dann Versöhnungssex :D

Vielleicht kannst du ihr bei dem Lernstress irgendwie behilflich sein und sie unterstützen? Frag sie was du unternehmen kannst um ihr wieder näher zu kommen...

Alles Gute :) 

Antwort
von mrbigget94, 26

Sprech mit ihr denn eine Beziehung benötigt eben auch körperlichen kontakt , sonst läuft da rein gar nichts mehr ! Diese Ausreden wie Kopfschmerzen oder Stress lasse ich in diesen Fällen nicht gelten denn

1. S*X ist ein Schmerzenskiller

2. Macht Glücklich und steigert die Endorphine

Du solltest ihr mal so einiges klar machen, klar kann sie lernen oder Stress haben das ist auch normal nur sollte sie darauf auch achten, dich nicht zu vernachlässigen und oder auszuschliessen.

Mein Gefühl ist leider das sie Abwechslung sucht und sich bereits nach einem Typen umschaut bzw. dich nicht mehr wirklich liebt !!?

Antwort
von KingSB, 23

Ja, aber zumindest hast du das eingesehen, jedoch deine "Freundin" nicht. Ihr hattet 7 Monate keinen Kontakt und sie sieht es vor in ihrer kostbaren Freizeit mit irgendwelchen anderen Leuten rum zu hängen, anstatt mit ihrer "Liebe des Lebens" etwas Zeit zu verbringen. Mach Schluss mit ihr und such dir eine die dem politischen Feminismus nicht so sehr zum Opfer gefallen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community