Frage von Amura24, 329

Beziehung frisch in der Schwangerschaft halten?

Hey meine lieben, ich bin jetzt im 4 Monat schwanger & so langsam vergeht mir die Lust am Liebesleben obwohl ich das ehrlich nicht möchte und das auch so schnell wie möglich ändern möchte....

Ich weiß das es momentan an meinen Hormonen liegt aber ich liebe meinen Mann über alles und möchte ihn nicht vernachlässigen ...

Habt ihr ein paar Tipps?

Liebe Grüße

Antwort
von Rockige, 75

Erst mal von dem Gedanken verabschieden "Ich muss meine Pflicht erfüllen um ihn zu befriedigen/ bei der Stange zu halten".

Du bist schwanger, du bist ein Individuum, du musst nicht wenn du nicht magst - nur weil dein Partner irgendwelche körperlichen Bedürfnisse hat.  Umgekehrt wäre es ja auch nicht richtig, also das er mit dir... obwohl er grade absolut keine Lust/ kein Bedürfnis hätte wegen irgendwas.

Intimität in der Partnerschaft besteht doch aus so viel mehr Facetten als nur dem sexuellen Akt an sich. Gemeinsam reden/ träumen/ kuscheln/ einander streicheln und massieren/ einfach für einander da sein und die Zweisamkeit und Ruhe genießen solange es noch geht.

Reduziert euer Liebesleben nicht auf den Akt an sich, dadurch geht euch auf Dauer einiges durch die Lappen.

"Aus einem Gefallen heraus" Sex haben bzw. zulassen, mal ehrlich ... wenn er irgendwie spürt das du es nur ihm zuliebe zulässt obwohl du grade keinen Kopf dafür hast - dann ist das doch auch nicht so toll, oder?

Ich denke mein Mann würde sich recht komisch vorkommen in einer solchen Situation, so als würde er einen benutzen.

Weiterer Gedanke von mir: Sexualität während der Schwangerschaft ist absolut in Ordnung - solange von ärtzlicher Seite kein Veto eingelegt wird.

Aber wie gesagt, statt zu überlegen "wie tu ich ihm den Gefallen obwohl ich aktuell keine Lust darauf habe" wäre es ehrlicher und für die zwischenmenschliche Nähe besser wenn ihr erst mal die anderen Aspekte eures Liebeslebens gemeinsam genießt.

Antwort
von Charlybrown2802, 61

ich würde mit ihm ne kuschelrunde einlegen und dann mal darüber ganz ungezwungen sprechen, vielleicht ergibt sich dann eine lösung. mach dir keinen streßß, wir Männer sind manchmal auch verständnißvoll ;-)

Kommentar von Amura24 ,

Das hast du schön geschrieben:)

Antwort
von CelestialPilot, 101

Hallo Amura24,

es scheint mir nicht ungewöhnlich, und es wurde schon oft behauptet (ohne Zitat), dass in der Schwangerschaft die Libido nachlässt. Archetypisch gesehen: die Frau bekommt ja ein Kind, sie wird sich auch mehr um das Kind als um den Partner sorgen.

Jetzt ist die Frage, was man daraus macht. Ihr seid drei - und dürft Euch nach wie vor lieb haben. Albert viel miteinander herum, gönnt Euch wundervolle Dinge, lass Dich vor Stolz von Deinem Mann herumwirbeln, sprecht gemeinsam zu dem kleinen Wesen (ob es was hören oder verstehen kann, spielt keine Rolle).

Lass Dich von Deinem Mann pflegen und bekuren, seid weiter zärtlich und lieb zueinander, seid natürlich, seid etwas Besonderes. Wenn jetzt die ganz heißen Dinge etwas in den Hintergrund geraten sollten - all das andere macht Euch aus und zu einem Traumpaar +.

Viele liebe Grüße, meinen allerherzlichsten Glückwunsch, und Euch viel Liebe und Spaß,
CelestialPilot

Kommentar von Amura24 ,

Wir haben immer extrem viel Spaß zusammen (: ich möchte aber auch gern seine Bedürfnisse befriedigt aber hab einfach momentan keine Lust:(

Kommentar von blackforestlady ,

@Amura..Wenn Du Dir jetzt schon so viele Gedanken machst,´dann warte mal ab, wenn das Baby dann da ist. Dann wird Dein Mann noch weniger von Dir haben. Man kann auch kuscheln, es gibt Zeiten da ist man nicht mehr nur Frau und Mann, sondern Mama und Papa. 

Kommentar von CelestialPilot ,

Ich denke nicht, dass Du Dich zu etwas zwingen kannst und musst, was seine Bedürfnisse honoriert. Das hört sich in meinen Ohren etwas verzerrt an.

Versuche, ihm so gut Frau zu sein, wie Du es im Moment fühlst. Ihr seid doch ein Paar, das sich liebt. Du schenkt Dich ihm - und er darf sich Dir schenken. Und - Ihr schenkt Euch Eurem Kind, das gerade in Dir aufwächst.

Kommentar von Amura24 ,

Das habt ihr beide super geschrieben vielen Dank :)

Antwort
von AppleTea, 101

Naja wenn du dich dazu zwingst, habt ihr ja auch keinen spaß dran. Also entweder abwarten oder tu deinem Freund halt ab und zu einen gefallen.. vielleicht reicht ihm das

Kommentar von Amura24 ,

Was meinst du mit ab und zu ein Gefallen?

Kommentar von LiselotteHerz ,

Oralverkehr, das ist hier gemeint.

Kommentar von AppleTea ,

Ja genau. oder je nachdem auf was dein Freund sonst so steht außer "normalen" sex.

Kommentar von Amura24 ,

Auf einiges :)

Kommentar von blackforestlady ,

@Amura..Dann wird er auf unbestimmte Zeit mal keinen Sex haben. Entweder man bekommt ein Baby und er muss sich in Enthaltsam üben oder man verzichtet auf Kinder und kann seinem Trieb nachgehen. 

Kommentar von Amura24 ,

Richtig da gebe ich dir recht

Antwort
von loema, 28

Jetzt mal angenommen, dein Mann hätte ein Prostatakarzinom und hätte keine Lust auf Sex. Würdest du es dann gut finden, wenn er trotzdem mit dir schläft oder dich anders befriedigt, um dich nicht zu vernachlässigen?

Kommentar von Amura24 ,

Es hat doch nichts damit zutun ob ich es gut finde oder nicht, ich will ihn einfach nicht vernachlässigen ihm soll es auch gut gehen

Kommentar von loema ,

Würde es dir besser gehn, wenn dein Mann dich sexuell befriedigt, obwohl er selbst keine Lust verspürt?

Kommentar von Amura24 ,

Ich könnte ihn zu liebe darauf verzichten, aber ich kenne meinen Mann und weiß was er sich innerlich wünscht deshalb kann ich so wie du schreibst ja nicht denken

Kommentar von loema ,

Aha. Wer sagt, dass du all seine Wünsche jederzeit erfüllen kannst/sollst/darfst/mußt?
Einzig dein Hirn. Deine Einstellung. Deine Bewertung.
Es tut weh sowas zu lesen.
Sich von den Wünschen des Partners abhängig zu machen ist meiner Meinung nach nicht jederzeit richtig.
Du darfst es dir auch mal erlaube an dich zu denken. An deine Bedürfnisse. Nur an dich.
Wenn du das jetzt nicht lernst, dann sehe ich schwarz für die Zeit, in der du Mutter und Partnerin bist.
Du kannst es nicht allen recht machen. Musst du auch nicht.

Kommentar von Amura24 ,

Ja das ist glaub ich mein Problem das ich immer an das Wohl anderer denke und dann an mich ...

Kommentar von loema ,

Ja. Sieht so aus. Sex ohne eigene Lust.....
ich kann mir nichts schlimmeres Vorstellen.
Da hast du echt ein gutes Beispiel für falsch verstandenes Wohl der anderen.

Kommentar von Amura24 ,

Vielleicht setz ich mich selbst auch einfach zu viel unter Druck ... Ich weiß nicht wie ich das ändern kann

Kommentar von Amura24 ,

Meine Lust ist ja sonst da und ich bin mir sicher das sie auch wieder kommt nur nicht momentan. Aber diese Situation macht mir Angst und ich hab dann irgendwie komische Gedanken

Kommentar von loema ,

Ja. Geh doch einfach mal davon aus, dass die Lust wiederkommt.
Aber dass sie jetzt auch mal wegsein darf. Sie darf das.
Und dann vergiss mal Sex und sorge für gut für dich.
Du darfst das.

Kommentar von Amura24 ,

Deine Worte bauen mich sehr auf vielen Dank dafür.

Es ist für mich so schwer mal an mich zu denken. Ich hab schon ein fast 9 jährigen Sohn und ich weiß ja das Alles wieder zurück kommt irgendwann. Aber ich will halt das es den Menschen die ich liebe gut geht.

Ich Versuch einfach mal abzuschalten und werd jetzt öfters einfach mal etwas für mich tun

Kommentar von loema ,

So pauschale Vorsätze sind nicht hilfreich.
Du musst dir konkrete Dinge formulieren, die du dann tapfer einhälst.

Kommentar von Amura24 ,

Ja zbs schwimmen gehen das hab ich mir schon vor genommen (:

Kommentar von loema ,

Viel Glück!

Kommentar von Amura24 ,

Vielen Dank (:

Antwort
von Mignon2, 71

Dein Mann wird - wenn er dich genau so liebt wie du ihn - Verständnis dafür haben, dass du im Augenblick weniger Lust zum Sex hast und darauf verzichten (können). Schließlich ist er an der Ursache für deine Schwangerschaft beteiligt gewesen. :-) Sollte er es nicht verstehen, solltest du deine Beziehung hinterfragen. Dann wäre er nämlich ziemlich rücksichtslos und egoistisch.

Kommentar von Amura24 ,

Er versteht es ja aber ich hab trotzdem ein extrem schlechtes Gewissen immer wenn wir "einfach so" ins Bett gehen:(

Kommentar von Mignon2 ,

Wieso schlechtes Gewissen??? Er hat dich schließlich geschwängert. Somit habt ihr beide "Schuld" an deiner Schwangerschaft. Freut euch also gemeinsam auf das Baby. Eine Schwangerschaft ist viel schwerer "zu ertragen" als vorübergehenden Verzicht auf Sex. Denke mal darüber nach, was einfacher ist.

Dein Mann sollte dich jetzt auf Händen tragen und verwöhnen, nicht du ihn! :-)

Kommentar von Amura24 ,

So habe ich das noch gar nicht betrachtet :)

Antwort
von FooBar1, 81

Gibt keinen Grund keinen Sex in der Schwangerschaft zu haben. Macht euch nen romantischen Abend dann kommt auch deine lust wieder

Kommentar von Amura24 ,

Weißt du ich hab schon ein dicken Bauch und wenn ich das zbs Dessous anziehe sieht das echt komisch aus und dann kommt für mich keine Romantik auf

Kommentar von FooBar1 ,

Schade. Ich möchte es bis zur Geburt sehr gerne

Kommentar von Amura24 ,

Ich möchte es ja auch aber momentan fällt mir das irgendwie schwer

Kommentar von FooBar1 ,

Ich wette dein Mann wird mir beipflichten, dass du auch mit Bauch sexy und begehrenswert aussiehst

Kommentar von Amura24 ,

Haha jaaaaa er sagt ich bin sogar schöner mit Bauch (:

Aber ich selbst seh das nicht so

Kommentar von FooBar1 ,

Tja wenn dir dein Mann das Gefühl nicht geben kann dann weis ich auch nicht. Ist seine Aufgabe.

Kommentar von Amura24 ,

Er kann es aber es liegt an mir nicht an ihm

Antwort
von Goodnight, 32

Hast 2 gesund Hände oder?

Übrigens, es ist auch sein Kind das da heranwächst, du bist zu nichts verpflichtet. Auch Männer können mal ohne durch den Alltag kommen, auch sie haben 2 gesunde Hände.

Antwort
von Vyled, 47

Das ist schon fast normal, das man die Lust in der Schwangerschaft verliert. Oft auch wegen dem Gedanken das dort ja ein Kind drin ist usw...

Dein Mann muss dafür halt Verständnis haben das es eben so ist, außerdem kann man ja auch anders Spaß haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community