Frage von Gutefragex0x, 28

Beziehung beendet und voll verknallt. Ist das normal?

Hallo zusammen,
ich habe eine kleine Kriese.

Und zwar habe ich mich vor kurzem von meiner Freundin getrennt. Der Grund war, sie ist ziemlich weit weggezogen und es war nicht sehr einfach unsere Beziehung aufrecht erhalten zu können.
Das Ausschlaggebende war aber, das ein Mädchen das ich schon sehr lange kenne wieder in mein Leben getreten ist (wir waren an der skben Schule, jetzt sind wir in der Lehre, aber wir sehen uns manchmal in unserem Dorf auf dem Nachhauseweg.
Sie hat sich für mich gefreut, dass ich eine Freundin habe (allerdings, vielleicht nur einbildung, war sie ein bisschen entteuscht darüber). Ich hatte mich schon einmal in sie verliebt, allerdings sind wir damals nur Freunde geblieben. Nun sind die all die alten Gefühle für sie wieder hochgekommen. Ich denke in letzter Zeit nur noch an sie. Mein Herz rast wenn ich sie sehe / von Ihr höre.
Wir haben schon Pläne dass wir nächstens etwas unternehmen werden (irgendwie merke ich dass sie auch interresiert ist an mir und in der nächsten Situation wieder nicht mehr so doll.
Da ich direkte Konfrontationen nicht mag, möchte ich erst herausfinden was sie empfindet bevor ich Ihr meine zuneigung gestehe (und mich vlt zum deppen mache).

Vielen Dank für eure Hilfe

PS: Wir sind beide etwas über 17 Jahre alt.

Antwort
von Kairi231, 28

Was willst du denn jetzt von uns hören? Nur sie weiß, wie sie für dich empfindet. Aber triff dich doch einfach ein paar Mal mit ihr. Du musst ja nicht gleich beim ersten Treffen sagen, dass du in sie verliebt bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community