Frage von joudidit, 71

Beziehung beenden, wie dass er mich versteht?

Ich weiß, dass klingt sicher seltsam, ich bin seit ca. 2 Monaten in einer Beziehung, mir ist aber schon länger aufgefallen, dass ich einfach nicht glücklich bin. Ich habs einfach verdrängt, weil ich dachte das ist in einer Beziehung halt so, habs auch nicht angesprochen, weil ich das echt unnötig fand. Nun ja nun ist mir alles zu viel, ich hab auch keine Gefühle mehr für ihn und will eigentlich lieber wieder single sein. Das Problem er will das wir um uns kämpfen und sich ändern. Aber ganz ehrlich egal was passiert, ich hab keine Gefühle mehr und das bringt für mich auch nichts mehr... Wie kann ich ihm sagen, dass ich Schluss machen will? So dass er mich auch ernst nimmt!

LG joudidit

Antwort
von zahlenguide, 40

Versuche eine schönen Abschluss Eurer Beziehung. Suche dir einen schönen Ort um es zu beenden. Lass Dir Zeit und sei für Ihn da. Er wird einfach an diesem Tag etwas mehr Zeit brauchen um wirklich zu begreifen, dass es wirklich zu Ende ist. Du kannst Ihm auch sagen, dass Du Dir extra einen schönen Ort gesucht hast, um die Beziehung so angenehm in Erinnerung zu behalten, wie sie damals begonnen hat.

Antwort
von mainzforever, 41

Ihm es genau so sagen und danach auch erstmal für nen Monat den Kontakt abbrechen. Ganz ehrlich? Anders funktioniert es nicht und anders wird er auch nicht von dir weg kommen. Er wird, wenn er dich liebt, alles versuchen dich zu behalten. Aber du musst im klipp und klar zeigen, dass du nicht mehr willst, auch wenn es ihm erstmal weh tut.
Aber überleg dir vorher, ob du es wirklich nicht mehr willst.

Kommentar von joudidit ,

Ja ich weiß das ganz sicher, er ist vom Typ her richtig schwierig.. :/

Antwort
von rosesareread, 30

Sag ihm du hast keine Gefühle mehr für ihn dann muss er das akzeptieren

Kommentar von joudidit ,

Will er anscheinend nicht..

Kommentar von rosesareread ,

Dann musst du es auf die harte Tour machen und ihm sagen du hast für einen anderen Jungen Gefühle und du möchtest mit diesem Jungen glücklich sein und nicht mehr mit ihm und ihm auch nicht Fremdgehen 

Kommentar von joudidit ,

Naja belügen will ich ihn auch nicht, aber trotzdem danke!

Kommentar von rosesareread ,

Mhm kann ich verstehen du kannst ihm aber auch sagen (nicht eine ganz so harte Lüge) dass deine Eltern eure Beziehung verbieten 

Kommentar von joudidit ,

Hihi nein, sehr kreativ aber ich hab ihm schon erklärt was mich stört, da würde er merken das es eine ausrede ist xD

Antwort
von Didya, 40

Versuch ihm deine Lage zu erklären so wie du hier erklärt hast.

Kämpfen kann man um eine Beziehung im Prinzip nicht, wenn beide beieinander sein wollen dann muss auch keiner kämpfen 

Kommentar von joudidit ,

Hab ich leider schon, hab gesagt ich hab keine Gefühle & ich will keine Beziehung, aber er meint dadurch das ich ihn geliebt hab kann das ja wieder werden... :7

Kommentar von Didya ,

Ach süße .. Dann musst du dem jungen Kerl erklären das dass keine Liebe gewesen sein kann das war eine Verliebtheit mehr nicht 

Liebe vergeht sogut wie nie ..

Kommentar von joudidit ,

Ja, du hast ja recht, ich hab glaub ich noch mehr Gefühle für meinen Ex als für ihn o.O

Antwort
von JZG22061954, 7

Es wird dir letztendlich nichts anderes übrig bleiben als in einem abschließenden Gespräch die Beziehung zu beenden und was den Ort betrifft der ist in diesem Fall vollkommen irrelevant. Dem zum Tode verurteilten ist es letztendlich wohl auch egal ob die Umgebung eine schöne oder weniger schöne ist wo das Urteil vollstreckt wird und von daher brauchst Du für dieses Gespräch auch keine besondere Umgebung suchen. Trefft euch also wo auch immer und derweil Du keine andere Option mehr siehst für den Erhalt der Beziehung, dann ziehe es durch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community