Beziehung beenden, weil ich Serbin und er Albaner ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guten Abend teejaaay,

Situationen dieser Art kenne ich aus meinem Freundeskreis da zwei sehr gue Freundinnen von mir kosovarischer und (auch Vlachin) serbischer Nationalität sind und wir häufig unterschiedlicher Meinung sind, wenn es um Nationalitäten, kulturelle Unterschiede und Religion geht.

Die Einstellungen sind ähnlich, sowohl für meine kosovarische Freundin, als auch für meine serbische Freundin spielen Nationalitäten sehr große beihnahe entscheidende Rollen, weswegen die Kosovarin einen Kosovaren geheiratet hat und die Serbin einen Serben, auch aufgrund des familiären Einflusses im jeweiligen Hintergrund. Ich bin grundsätzlich anderer Ansicht und vertrete die Positon, dass Liebe keine Grenzen kennt, also Nationalitäten vollkommen unerheblich und auch in einer Beziehung irrelevant. Fraglich ist, ob das auch in eurem Fall zutrifft. Zumal es ja zwischen Serbien und Albanien in der Vergangenheit (genereationsübergreifend) politische Irritationen gab.

Die von dir geschilderte Situation zeigt, dass die Herkunft und auch Patriotismus auch bei dir und deinem Freund offenbar ein Thema sind, welches wohl auch unterschwellig zugegen ist.

Du hast erwähnt, dass dein Freund meinte, dass eure "Eltern das nie akzeptieren" würden. Heißt das, sie wissen nichts von ihm? - Wie schätzt, du denn die Reaktion deiner Eltern und deiner Familie ein, wenn ihr (falls nicht schon geschehen) eure Beziehung offenbart? - Wie entscheidend sind die Ansichten deiner Familie dazu? - Wie ist es beim ihm?

Meiner Meinung nach solltet ihr den Vorfall zum Anlass nehmen, ein paar grundsätzliche Ansichten zu klären, um nicht 200 Km in die falsche Richtung zu rasen (metaphorisch) und hinterher vor einem Scherbenhaufen ztu stehen (bedingt metaphorisch).

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teejaaay
20.06.2016, 17:54

Vielen lieben Dank für deine Antwort! Nein, beide Elternteile wissen  nichts von unserer Beziehung.

Die Reaktion will ich mir garnicht vorstellen. Wie schon gesagt, wir haben Andeutungen gemacht und wollten wissen, wie sie das fänden. Beide haben richtig schlimm reagiert, meinten, wenn wir einen Albaner/eine Serbin mit nach Hause nehmen würden, dann würden sie uns nicht mehr als Familienglied anschauen etc. 

Sehr entscheidend, beider Seiten. Ich meine, man will ja dass man sich mit beiden Seiten gut versteht und auch bei einer Hochzeit, will man beide Familien dabei haben etc.

Liebe Grüsse :)

0

Ich befinde mich auch in so einer Situation, ich bin Russin und mein Freund ebenfalls wie deiner ein Albaner, er kommt aus dem Kosovo.

Mein Freund sagt das es ihm egal ist das ich Russin bin, und seine Eltern mögen mich auch, bei uns ist alles gut unsere Hekünfte machen uns keine Probleme.

Aber weißt du im Gegensatz zu ihm denke ich an das alles wie unsere Hochzeit sein wird und das alles.. wir sind 1 Jahr und fast 6 Monate bereits zusammen. Ich lerne die Sprache sodass ich mich mit seinen Verwandten in seinem Land mal später auch Unterhalten kann falls wir Zukünftig dort hinfliegen würden.

Jedoch bereiten uns unsere Herkünfte schon manchmal Probleme weil er oft ganz anders eingestellt ist als ich. Ich weiß nicht wie die Zukunft werden wird mit ihm.

Ich würde dir empfehlen abzuwarten und mit ihm noch richtig drüber zu reden. Und auch dich selbst mal fragen ob du wirklich eine Zukunft mit ihm haben willst vorallem wenn die Eltern eventuell gegen das ganze sind, ich würde mich nicht gegen die Eltern stellen..

Überleg dir das alles mal :)

Wenn was ist kannst du mich auch Privat anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teejaaay
20.06.2016, 17:54

Vielen lieben Dank! Du mich natürlich auch!

1

Vielleicht kennst du das Türken Kurden Konflikt ?
Naja bei mir ist es irgendwie anders
Ich hab nen Kumpel der Türke ist (bin kurde)
Den ich nebenbei schon seit 10 Jahren kenne. Dem seine Familie wählt jedes Mal ein Präsidenten der gegen Kurden ist er selber liebt jetzt auch keine Kurden aber weil wir uns so gut verstehen juckt des uns nicht wenn man einander mag dann kann sich kein Land dazwischen stellen viel Glück noch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teejaaay
19.06.2016, 23:35

Ja, kenne den konflikt. Aber Freundschaft und Liebe ist meiner Meinung nach schon was anderes. 

Aber vielen Dank, euch beiden auch :p

0
Kommentar von DrHelpSyndrom
19.06.2016, 23:36

Naja liebe ist was größeres da können sich keine Welten dazwischen stellen :)

0
Kommentar von DrHelpSyndrom
19.06.2016, 23:41

Versuch ihm zu erklären das jeder Mensch gleich ist und Länder nicht existieren sondern nur eine Welt ;)

0

Sprich mit ihm, er wird dir sicher erklären woran es liegt. Spekulieren kann man viel... Nach 2 Jahren plötzlich alles beenden nur wegen der Herkunft? Na ich weiß nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moraš samu sebe pitati šta ti je važnije familija ili šiptar ako se pogrešno odlućis nemoj se srpkinjom nazivati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teejaaay
24.06.2016, 12:47

Dass ich mich nicht als Serbin bezeichnen soll, ist sowas von dumm! Ja sam srpkinja, mama mi je vlajna a otac mi je srbin, bez obzira odakle mi je momak. 

Naravno da se ja nikad nebih odlucila protiv moju familiju, ali to nije lako. 

Ako bi ja zivela u srbiji, onda nikad nebi ni pomislila na siptara, ali ja zivim u svajcarskoj (darum ist mein serbisch auch nicht unbedingt das beste) i tu je nesto drugacije. Naravno da ja hocu da se udam u jednoj pravoslavnoj crkvi, ali ne mozes da biras u koga se zaljubis. Ni ja nikad nisam pomislila da cu ikad da imam taj problem, ali sada ga imam i necu da bude neresen.

Aber ich habe gewusst, dass so ein Kommentar kommt, von wegen biras siptara, nisi srpkinja.

0

Mädel. Gib nen scheisskack drauf was andere sagen. ScheißKack auf verschiedene Herkunft, scheeiss auf unterschiedliche Religion. Wenn ihr euch liebt dann reicht das aus, um alles zu übertrumphen.
Sei stark und mach weiter wie bisher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das das problem warum die Oststaaten Krieg führen. Weil für die alle die nicht deren Nationalität haben Feinds sind. Dumm einfach nur Dumm. Tut mir leid :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

TJa, das nenn ich Probleme importieren. Ihr lebt in Deutschland und hier sollte jeder erwachsene mit der erwachsenen Person zusammen sein können, mit der er zusammen sein will. Egal, welche Herkunft man hat usw. Wer dumm lbert, dem kontere: Gelebte Toleranz, gelebte Völkerverständigung

Liebe verbindet!

Wenn er sihc wegen so einem Müll von Dir trennen will, dann liebt er Dich nivht wirklich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teejaaay
19.06.2016, 23:37

Eigentlich wohnen wir in der Schweiz haha, ist aber dasselbe. Naja, du verstehst das wahrscheinlich auch nicht, weil du keine Albaner oder Serbe bist :/ Der Hass zwischen den beiden Ländern ist einfach LEIDER immer noch zu gross und das wird von Generation zu Generation weiter gelehrt.

0
Kommentar von lady73
20.06.2016, 10:38

Es kommt darauf an wie er zu seinen Eltern steht b.z ob sie eher traditionell eingestellt sind oder eher global.
Und ob er ihren Wünschen nachgibt eine Albanerin zu heiraten(das kommt auch mit anderen Nationalitäten vor)
Ich finde ihr müsst rausfinden wie eure Eltern eingestellt sind denn wie du sicher weisst ist die Familie wichtig in der Region.
Denn bei einer eventuellen Hochzeit müsst ihr das geklärt haben.
Und wenn nein wollt ihr beide den Kontakt zu Familie unterbrechen?
Dann müsst ihr rausfinden wie wichtig ihr euch beide seit.
Es kommen so einige Faktoren auf euch zu.
Es wird sicher nicht einfach sein jedoch könnte es wenn es für alle stimmt eine Zukunft geben.

0

Dann bist du ja auch diejenige, die Probleme hat mit der Nationalität. Wenn Deine Freunde von nichts was wisse, halte ich auch das für problematisch. Und was erwartest du nun von deinem Freund? Er soll hinter dir stehen, während du das deinen Leuten nicht sagen willst/kannst. Es ist schwer und irgendwann muss man sich entscheiden, ob man kämpfen will. Aber das kannst du nicht alleine deinen Freund ausfechten lassen. Entweder ihr beide gegen den Rest - bis die kapiert haben, ihr gehört zusammen - oder dann doch Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hope1791
19.06.2016, 23:33

Oh so habe ich das gar nicht verstanden. Oo na, einfach zueinander stehen!

0
Kommentar von teejaaay
19.06.2016, 23:33

Die wissen schon das mein Freund Albaner ist, sie kennen ihn auch, nur wissen die nicht, dass wir diesen Streit jetzt hatten.

0