Frage von gutefragexx00xx, 29

Beziehung auf's Spiel setzen?

Hallo Zusammen, ich habe ein kompliziertes Problem:

Ich (17, m) habe eine Freundin seit einigen Monaten, vor einigen Wochen musste sie mir der Familie wegziehen (rund 3h mit der ÖV) was ja nicht eine Weltreise ist und daber treffen wir uns auch noch jede Woche ca. einmal.

Ich ging während einigen Jahren mit einem anderen Mädchen zur Schule... Irgndwann habe ich begonnen mich in Sie zu verliebt (sie hat es nicht gewusst). Doch dann ist Sie mit einem Kollegen auch aus der Schule zusammen gekommen und ich war ziemlich entteuscht... Nun hat sie keinen Freund mehr und wir haben uns nach einigen Monaten mit beinahe Funkstille (wir hatten früher den selben schulweg und gingen in die selbe klasse). Nun haben wir uns letztens gesehen und da kamen die alten Gefühle wieder hoch. Ich habe mich irgendwie Hals über Kopf in sie verliebt und denke seit Tagen nur noch an sie. Allerdings weiss ich nicht genau wie sie mir gegenüber steht. Sie sagte zwar sie freue sich dass ich eine freundin habe, allerdings weiss ich nicht genau ob sie es auch so meint oder ob sie ein bisschen entteuscht ist..

Ich will sie nicht direkt fragen was sie dazu sagt und ich kenne ihre "neuen" kontakte / freundinnen nicht um diese fragen zu können.

Habt ihr eine Idee wie ich das herausfinden könnte (ohne konfrontation) oder ob ich es einfach lassen soll (denn wir sind ja früher nicht zusammen gekommen, wieso sollte es jetzt klappen)...

Vielen Dank für eure Hilfe

Gutefragexx00xx

Antwort
von Badadam, 29

Hallo :-)

Ich hoffe ich habe das nun richtig verstanden ...

Du bist mit nem Mädchen was weit weg wohnt zusammen liebst aber ein anderes Mädchen. Also erst einmal mit deiner eigentlichen Freundin Schluss machen, da es unfair ihr gegenüber ist und sei auch bitte ehrlich zu ihr. Das verletzt sie zwar, allerdings ist es einfacher abzuschließen wenn man den Grund weiß.

So und dann Schritt für Schritt rausfinden was das andere Mädchen für dich empfindet. Lass dir etwas Zeit nur nicht allzuviel. Ja es ist immer kompliziert eine neue Beziehung einzugehen vor allem wenn man nicht weiß was der andere empfindet. Allerdings solltest du etwas warten wie sie sich dir gegenüber vehält. Schaut sie oft zu dir rüber, lächelt sie viel bei dir etc. Dann mal vorsichtig um ein Date bitten. Zusammen ins Kino gehen, Essen gehen (sehr traditionell und konservativ aber meiner Meinung nach immer noch am besten und am erfolgreichsten). Außerdem solltest du warten weil sie weiß dass du erst mit deiner Freundin Schluss gemacht hast. Direkt danach was Neues anzufangen kommt nie gut .

Zu lange warten solltest du allerdings auch nicht, da sie sonst evtl denkt, dass du kein Interesse hast oder dir jmd anderes zuvor kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community