Frage von XFBIX, 70

Beziehung- oder möchte er nur seinen Spaß?

Ich und ein guter Freund von mir sind seit mehreren Jahren gut befreundet. Er weiß das ich ihn mal geliebt habe aber ist damit gut klar gekommen. 1 Jahr später wurden wir unzertrennlich, bis ich mit einem anderen Kumpel von mir umgeleckt habe. Dadurch ging die Freundschaft kaputt und wir hatten kein Kontakt mehr. Seit kurzem kam er bei mir an und hat sich entschuldigt und mich dabei auf die Wange geküsst. Seit dem kuscheln wir auch und machen viel mehr miteinander. Vor 2 Wochen hat er mich einfach geküsst und seit dem küssen wir uns sehr oft, auch mit Zunge. (Wollte noch sagen das ich noch 1 Jahr in seine Klasse gehe.)

Nun meine Frage: denkt ihr er würde eine Beziehung eingehen oder will er nur seinen Spaß?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von iloveoov, 53

Das herauszufinden dürfte machbar sein. Allerdings nicht ohne Risko für die Beziehung, falls dir viel an ihm liegt. Man kann ihm sozusagen auf die Probe stellen. Falls du dich dafür entscheidest gehe folgendermaßen vor. Vereinbare mit einem hübschen Mädchen das nur du aber nicht er kennt ihm zu verführen. Wenn er sich darauf einlässt muss dir klar sein was das bedeutet - und zwar das er es mit dir nicht ernst meint; wie gesagt ist alleine deine Entscheidung 😴

Kommentar von Cloudy96 ,

Gute Idee 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 15

Üblicherweise bevor die Zungen in quasi unkontrollierte Bewegungen geraten, da empfiehlt es sich auch gelegentlich vorab und natürlich derweil verbal, dann auch unter dem Einsatz der Zungen die entstandene Situation zu besprechen und euch auch mal darüber klar werden, wohin die Reise letztendlich gehen könnte. Ist der Zug nämlich dann mal im Rollen begriffen, dann wird es damit um einiges schwieriger werden.


Antwort
von Ostsee1982, 19

Natürlich wird er sein Glück versuchen, wenn er jetzt schon weiß, dass du nicht wählerisch bist und dich gerne mal auf "Kumpels" einlässt.

Antwort
von YVONNEGERKEN, 18

Ich finde es immer wieder heftig, wie die Jugend von heute miteinander rummacht ohne zusammen zu sein. Ich empfinde es als unvorstellbar mit jemanden "rumzumachen", wenn ich nicht mit dieser Person zusammen bin / sie liebe.

(Natürlich wird es wohl von Mensch zu Mensch auch anders sein, die Hemmschwelle)

Jedenfalls, es gibt sehr wahrscheinlich nur eine Option, vertrau mir. Denn es ist wie folgt:

I. Wenn er mit dir rumleckt, kann er nicht dein "bester" Freund sein, denn dieser will nichts, null Sexuelles von dir. Lediglich dein Glück, aber nicht mit ihm als dein Lebensgefährte.

II. Du kannst mit ihm nicht befreundet sein, wenn es sexuelle Gefühle dir gegenüber hat; es kommen nur Beziehung oder Abbruch des Kontakts in Frage.

III.Warum? Er wird immer seine Chance wittern, dich auszunutzen, nur um dich zu sexuell zu "besitzen", sprich, immer wenn du am Boden zerstört bist, wird er auf seine Möglichkeit warten...

LG

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten