Frage von Alex8712, 44

Beziehung - Termine planen und Zeit für Zweisamkeit haben?

Guten Morgen, GuteFrageLer, In der Beziehung hat man viele Termine. Getrennt oder gemeinsam. Manche vergisst man, manche vergisst der Partner. Nutzt ihr dafür einen Taschenkalender, wie habt ihr eure Termine immer im Blick? Auf was konntet ihr Euch in der Beziehung einigen?

Antwort
von Leopatra, 12

Wir haben von Anfang an einen gemeinsamen Kalender, der zentral liegt. Hier schreibt jeder seine Termine hinein, die wir mit unterschiedlichen Farben kennzeichnen: einer nimmt grün, der andere rot, gemeinsame Termine bekommen beide Farben. Das klappt prima :-)

Antwort
von junior173, 19

Moin moin,

ichhabe meinen Google Kalender dafür hergegeben. Mein Partner würde eh nie meine Mails lesen (und ich kaum schreiben :D) und ruft einfach über direkt Link dann nur diesen Kalender Online auf.

Ich habe auch eine APP dir direkt auf den Kalender weist und bin somit unser Planmeister ;-)

Wir haben die Wochen sehr klar geteilt. Haben einen Sporttag einen Prächentag, 2 Freundtrefftage und ja. Sonst je nach dem :) Machen wir was zusammen mit Freunden oder halt wa szu zweit :)

Geklärt ist das nach Farben. Alles was rot ist, ist zu zweit, oder wird zu zweit gewünscht, und jeder hat noch eine eigene Farbe. Da stehen dann Zahnarzttermine oder Freundetreff Termine oder was man eben nicht zusammen macht :D

So behalten wir den Überblick. Anders fand ich das auch gan´z schweirig. Vor allem wenn es heisst: Freundetag und Sporttag muss in 14 Tagen getaucht werden weil XY in der Woche nur dann kann xD

Kommentar von Alex8712 ,

Super Tipp mit den Farben zur Organisation. Bei mir sind die Farben alle durcheinander. :/

Antwort
von Rosalielife, 18

Wie du mit deinem Zeitmanagement umgehst, ist deine Sache, weil du ja damit  zurecht kommen musst. Schreibst du diese in einen Kalender, verwendest du verschiedene Farben, speicherst du sie im PC und Handy, Hauptsache, du wirst erinnert und vergisst möglichst keinen davon.

Termine in der Beziehung und zum Erhalt derselben sind besonders wichtige, sollten  also nicht übersehen oder nicht eingehalten werden. Es schleift sich mit der Zeit eine gewisse Routine ein, aber auch eine Lässigkeit, die für sich spricht. Wie wichtig ist mir der Andere? Was bin ich bereit, dafür zu tun, damit wir zusammen bleiben und glücklich sind? Müsste ich einen Termin dafür verschieben, und warum hab ich soviele andere daneben, dass mir die Zeit oder die Nerven für diesen privaten fehlen?

Die Qualität einer Beziehung zeigt sich auch darin, wie ernst wir den anderen nehmen. Ist er in Bedrängnis, canceln wir dann einen anderen Termin dafür?

Und tut er dies für uns, wenn wir ihn brauchen?

Termine zu übersehen und zu vergessen, es wird nie ganz vermeidbar sein. Aber lässig drüber wegzugehen, sich nicht zu entschuldigen und es anzusprechen. das trifft den anderen ins Herz, er fühlt, wie unwichtig er ist und das kann sich auswirken.

Antwort
von SebaWee, 26

Der Fortschritt bringt da Erleichterung...
Bei Google (falls einer von euch beiden einen Account hat, wenn nicht dann halt woanders) einen neuen Kalender erstellen und dem Partner darauf dann Zugriff gewähren. Dann könnt ihr per Smartphone beide darauf zugreifen und gut ist.

Antwort
von elisabetha0000, 19

Keine Zeit gibt es nicht, es ist nur etwas anderes wichtiger! Jeder hat gleich viel Zeit zur verfügung, kommt nur darauf an, wie man sie nützt. Wenn einen die Zweisamkeit wirklich wichtig ist, verzichtet man sehr gerne auf unwichtigere Dinge.

Kommentar von Alex8712 ,

Wunderbar. Für diesen ersten Hinweis. Nur, wie plant man dies dann am Besten?

Kommentar von elisabetha0000 ,

du mußt nur manchmal zu anderen (unwichtigeren) Dingen ein "Nein" sagen.  Nicht durch ein vielleicht oder warte einmal ab, schaun wir mal usw..

Ist dir die Partnerschaft wichtig oder nicht.  Du hältst dir an gewissen Tage einfach frei!

Antwort
von Merlin19, 11

Beide den selben Smartphone Kalender verwenden. Klappt in Beziehungen, Familien,...

Antwort
von AuroraBorealis1, 15

Einen Kalender für die Beziehung finde ich unnötig. Sowas sollte nur wirklich für den Job verwendet werden.

Kommentar von Alex8712 ,

Warum denkst du, dass ein Kalender für eine Beziehung unnötig ist?

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Termine in einer Beziehung arbeit man nicht ab...man kennt sie !

Das A und O sind die Vereinbarungen / termine die man gemeinsam trifft. Die kennt man dann und sollte etwas dazwischen kommen, sagt man eben kurzfristig ab oder plant einen neuen termin. Für sowas braucht man keinen Kalender !

ich will nicht als eingetragenen termin sehen !

Kommentar von AuroraBorealis1 ,

Klar, ist man eine familie, kann man einen FamilienKalender aufhängen, aber für ne Beziehung ? Beruflich weiß man, wie man eingespannt ist und dementsprechend wählt man mit den Partner Termine ( Kino, Essen, oder sonst was ). Aber dafür braucht man nicht unbedingt einen terminkalender. Ok, ist jemand vergesslich, dann schon, aber Extra einen Kalender dafür ? Die Termine mit meinem Partner wären mir wichtig...sowas vergißt man nicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community