Bezieht sich das Verb in einem Relativsatz immer auf das Relativpronomen. Oder kann auch ein separates Subjekt im Relativsatz atz auftreten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Relativsatz kann selbstverständlich ein "separates Subjekt" auftreten, nämlich  dann, wenn das Relativpronomen nicht im Nominativ vorliegt. Bsp: Sunt homines, quorum animi mala facere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von General001
01.01.2016, 19:52

Und wie ist es hier? Hier steht es im Nominiativ und es gibt trotzdem ein separates Subjekt:

Si verum est -quod nemo dubitat-, ut...

0
Kommentar von General001
02.01.2016, 22:43

Ich hätte gedacht man fragt so:
Wer oder was ist wahr = es, was
:)

0
Kommentar von General001
03.01.2016, 00:27

Oder wie ist es hier:
Postquam ad Alpes venit, quae Italiam an Gallia seiungunt.?

0
Kommentar von General001
03.01.2016, 11:59

Wie ist es hier:
Simul me ad aram adduxit, apud quam sacrificare instituerat.

;)

0

Was möchtest Du wissen?