Bezeichnet man den Insulinspiegel nicht auch als Blutzuckerspiegel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Insulinspiegel und Blutzuckerspiegel sind zwei unterschiedliche Sachen.

Der Insulinspiegel ist die Menge an Insulin im Blut (oder gekoppelt an Insulinrezeptoren) der Blutzuckerspiegel ist die Menge an Glucose im Blut.

Bei einem gesunden Menschen sind die beiden Dinge gekoppelt, wenn diese Kopplung nicht mehr stimmt ist man Zuckerkrank.

Wenn man also Zuckerkrank ist und der Blutzuckerspiegel zu hoch wird muss man sich Insulin spritzen um den Insulinspiegel zu erhöhen, ein zu hoher Insulinspiegel bewirkt hingegen eine Unterzuckerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles daran ist falsch.

Erstens ist der Blutzuckerspiegel nicht der Insulinspiegel. Insulin ist ein körpereigenes Hormon, das dafür sorgt, dass der Zucker im Blut überhaupt verwertet werden kann. Wenn der Blutzuckerspiegel ansteigt, sorgt das  Insulin dafür, dass der Zucker aus dem Blut in die Körperzellen befördert wird und dort als Energiequelle dient. Dadurch sinkt der Blutzuckerspiegel.

Zweitens: Kokoswasser hat wohl bei Ratten mit chemisch induziertem Diabetes einen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel (nicht den Insulinspiegel), wird aber bisher von ernstzunehmenden Diabetesgesellschaften nicht als Therapeutikum empfohlen. Scheint allerdings für Diabetiker nicht schädlich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insulin ist Insulin (ein Polypelptid-Hormon) und der Blutzzuckerspiegel bezieht sich auf den gemessenen Glucosegehalt.
Also zwei Paar Schuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insulin ist ein Hormon, das in den Langerhans'schen Inseln in der Bauchspeicheldrüse produziert wird und dafür da ist, den Blutzuckerspiegel zu senken.

Der Blutzuckerspiegel gibt den Glucosegehalt (Glucose = Traubenzucker) im Blut an und wird durch das Insulin in Grenzen gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Höhe des Blutzuckerspiegels sagt der Bauchspeicheldrüse wieviel Insulin sie abgeben muss um ihn im Normalbereich zu halten. Ist nicht genug Insulin vorhanden, muss man eben nachhelfen.

In der Tat 2 verschiedene Paar Stiefel, auch wenn sie in enger Beziehung stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insulinspiegel ist der Spiegel der angibt wie viel insulin dein Körper produziert.

Und  der BZ Spiegel zeigt an wie hoch dein Blutzucker ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung