Frage von Fragemiriam, 98

Bezahlt ein Lottogewinner Steuern auf den Gewinn?

Antwort
von Othetaler, 66

Nein. Lottogewinne sind steuerfrei.

Allerdings musst du auf alle mit dem Gewinn (ich denke mal, du zielst auf einen richtig hohen Gewinn ab) erzielten Einkünfte (Zinsen, Dividenden usw.) später Steuern bezahlen.

Auch wenn du das Geld verschenkst oder vererbst können Steuern anfallen. Dabei sind dann immer Freibeträge zu beachten.

Irgendwie bekommt der Staat schon seinen Anteil. Der Hauptgewinner bei Lotto und Co. ist sowieso der Staat.

Antwort
von Silke156, 15

In Deutschland sind alle Gewinne steuerfrei. Wenn Sie USA Powerball spielen und gewinnen, werden die Gewinne besteuert. 

Über das LottoUSA Powerball und die Lotto online Anbieter kann man hier lesen: http://localotto.com/de/lottoonlinespielen/usapowerball 

Antwort
von petrapetra64, 31

auf den Gewinn selbst nicht, aber je nachdem, was du damit anfängst und wie du es anlegst, auf Zinsen, Aktiengewinne, Mieteinnahmen usw.

Anders sieht es aus bei manchen Gewinnen in Shows. Wer bei Big Brother z.B. gewinnt, der hat laut Finanzamt dafür gearbeitet durch seine langzeitige Anwesenheit im Haus und dann ist es Einkommen und kein Gewinn mehr. Und muss versteuert werden.

Antwort
von peterobm, 60

Zahlt er, aber nur auf  die Zinsen

Antwort
von tmacb, 68

Nein, auf den reinen Lottogewinn muss man eine Steuern bezahlen, später muss man dann aber Steuern auf die Zinsen bezahlen.

Falls du den Jackpot geknacht hast, Herzlichen Glückwunsch

Antwort
von Herb3472, 53

Soweit mir bekannt ist, sind Lotto- und Lotteriegewinne steuerfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community