Frage von Doroka555, 85

Bezahlt das Arbeitsamt einen Führerschein wenn dies notwendig für die Jobsuche ist?

Wenn man in einer ländlichen Gegend wohnt und man hat ohne Führerschein kaum Möglichkeiten irgendwo zu arbeiten weil die Buse nicht alle Stunde lang fahren wie in einer Stadt hat man dann eine Möglichkeit eine Maßnahme beim Arbeitsamt zu erwerben um den Führerschein zu erlangen ?

Antwort
von herakles3000, 37

Normalerweise nicht nur wen du Schriftleich von einem Arbeitger hast das er dich nur mit Führerschein einstellen wird.Sonst wirst du eher zu hören bekommen ziehen sie in die Stadt.Aber es gab zb auch Maßnahmen wo man in einer Ausbildung seinen Führerschein machen konte auf deren kosten Vieleicht gibt es so etwas auch bei dir in der nähe. bzw so eine maßnahme noch durchs amt aber das geld für sowas ist angeblich im Febura schon wegFrag mal bei deinem sachebeabeiter nach einen E-u Förderung..

Antwort
von Lemonyh, 56

Quelle: http://www.helpster.de/fuehrerschein-vom-arbeitsamt-bezahlen-lassen-so-geht-s_59...

Ermessensleistungen der aktiven Arbeitsförderungen sind in § 7 SGB III (Sozialgesetzbuch III) normiert. Sie sind hiernach die Leistungen, die für den Einzelfall am geeignetsten ist. Sie können den Bezug zu Ihrem Führerschein herstellen, wenn Sie beispielsweise eine schriftliche Zusage eines Arbeitgebers vorlegen können, die an die Bedingung geknüpft ist, dass Sie bis zu einem bestimmten Datum den Führerschein haben. In solch einem Fall ist es für den Einzelfall am geeignetsten, wenn das Arbeitsamt Ihren Führerschein finanziert oder mitfinanziert, da Sie so eine Arbeitsstelle bekommen. Der Sachbearbeiter wird seine Ermessensentscheidung zu Ihren Gunsten treffen.

Antwort
von schleudermaxe, 32

Hier bei uns haben die dafür eigene Mittel und die geben auch Gelder zum Kauf eines Fahrzeuges. Viel Glück.

Antwort
von DerHans, 34

Nur wenn du bereits ein konkretes Arbeitsangebot hast, das nur mit Führerschein realisiert werden kann, hast du eine Chance für den Führerschein ein DARLEHEN zu bekommen.

Sonst würde ja jeder kommen und sagen: Wegen Gleichheitsgebot will ich meinen Führerschein auch umsonst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten