Bezahlt das Amt die Wohnung wenn sie zu teuer ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube es ist vorgeschrieben wie groß die Wohnung sein darf, dass das Amt die bezahlt. Ist sie zu groß wird das Amt wahrscheinlich nicht zahlen und sagen ihr sollt euch eine kleinere suchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe der Wohnung wird euch zugewiesen.

Aber wie willst du das Geld denn aufbringen, wenn ihr nun schon auf Sozialhilfe / Hartz IV angewiesen seid?

Diese Wohnung wird euch das Amt warscheinlich nciht genehmigen.

Aber wenn dort in eurer jetzigen Gesundheitsmängel ( Schimmel ) auftreten, rede mit den Mitarbeitern vom Sozialamt und schildere es denen.

Die werden dann eine neue Wohnung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du doch den Rest selbst aufzahlst, warum muss es das Amt dann genehmigen? Ich war selbst 2 Jahre ALG II Empfänger und hatte eine Wohnung die zu teuer war. Das Amt hat dei maximal Miete übernommen und den Rest durfte ich selbst zahlen. Da hat keiner nachgefragt wann ich endlich umziehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung