Frage von Nutzer2270, 133

Bezahlen leute nur so viel wie man selber bezahlt hat?

Also wenn ich jetzt ein Macbook für 900 bekomme zb. von Media Markt wegen rabatten, statt 1100 von Apple selber! Und man es direkt wieder verkaufen würde  als neu und verschweißt für 950€ statt für 900€ die ich nur bezahlt habe? Wollen die leute das dann nicht bezahlen ? Weil ich weniger bezahlt habe?

Antwort
von LiemaeuLP, 7

Nein, denn so doof sond die meisten Leute nicht, dass die das nicht spannen (du kannst es allerdings ja mal versuchen). 

Wenn man schon ein Mac nicht direkt aus dem Laden kauft, dann kauft mans auch nicht für 100€ weniger von einem Privatverkauf. Wenn du ein Händler wärst, dass wär dann was anderes. Allerdings EBay gebühren (wenns da verkaufen willst) kommen auch nochmal 10% weg (95€) also lohnt es sich auch nicht mehr.

Außerdem ist die nachfrage nach einem 11" Macbook Air auch nicht so groß

Kommentar von Nutzer2270 ,

Ich habe 13" zoll geschrieben.. Ich habe es von einem Vervizierten Apple händler wie Media Markt gekauft! Es war auch nur eine Frage.. Ich werde es in 1-1,2 Jahren verkaufen aber dann für 600€ statt 1100

Kommentar von LiemaeuLP ,

Verzeihung, vertippt 13" 

Kommentar von Nutzer2270 ,

Ich verkaufe sachen wenn auf Ebay Kleinanzeigen! Nur wenn auf Ebay Kleinanzeigen nix läuft dann auf dem Großem Ebay!

Antwort
von rosek, 63

wenn du den leuten nicht den eigentlichen preis verrätst , zahlen sie oft den hohen preis.

ich mach das auch ab und zu ... sehe ein super schnäppchen ... kauf es und verkauf es wieder. je nach wertigkeit des artikels kann man da gute gewinne erzielen

Antwort
von morris7777, 49

1100 - 20% UmSt. = 916 eur , also ist der Wahre Preis eingentlich 916 EUR und nicht 1100 EUR . Wenn ich etwas von Privat kaufe zahle ich niemals mehr als Ladenpreis abzueglich MwSt. 

Antwort
von icke248, 19

Gegenfrage.. Willst du dir für 50€ Gewinn echt die Mühe machen? :D

Sowas lohnt sich m.M. nach nur wenn es n Restposten ist, der wirklich unbedingt ausm Laden muss und bei dem schon mehrfach der Preis reduziert wurde.

Hatte ich auch mal, da stand in nem MediMax n WMF Grill für 40€ rum, da hab ich gegooglet was der kostet und siehe da: über 200€.

Natürlich erstmal gefragt, warum der so billig ist und da wurde mir erklärt, das seien Restbestände (waren noch 2 Stück) aus der Grillsaison und die würden jetzt im Winter eh nicht mehr gehen und länger als 6 Monate darf dort wohl nix stehen, weils dann Ärger vom Chef gibt :D

Lange Rede kurz: Gekauft das ding und über Ebay Kleinanzeigen für 130€ OVP ohne Rechnung verkauft, also über 200% Gewinn :D

Kommentar von Nutzer2270 ,

Es war jetzt nur so eine frage " was wäre wenn" Ich habe es zwar für 900€ bekommen verkaufe es aber vielleicht erst nach 1-1,5 jahren für 500€ da ist der preis egal.. Bei apple kostet es ja 1100

Kommentar von icke248 ,

Dann meinst du bestimmt die Apple-UVP, an die sich sowieso kein Einzelhändler hält, zumindest nach den ersten 2-3 Monaten nicht mehr ^^

Bevor ich ein Gerät von Privaz kaufen würde, würde ich immer bei MM, Saturn, MediMax, Expert, Amazon schaun, was es denn eigentlich kostet, und ob ich das Risiko (idr wird sowas ja über eBay Kleinanzeigen geregelt, da man dort keine Gebühren zahlt und dort zahlt man eben dann meist bar bei Abholung) eingehen will.

Mal ganz subjektiv betrachtet, wenn du mir n Macbook anbietest für 950€ und du mir nen Kassenbon zeigst auf dem 900€ draufsteht, dann würde ich es nicht kaufen, weil ich mich verarscht fühlen würde, auch wenn es das Angebot so nicht mehr gibt.

Antwort
von Verkaufer13, 35

Sag denen du hast es für 1250€ gekauft und Preis setzt du auf 1100€ So handeln die Runter auf 950€ und so denken sie das sie gespart haben :D

Antwort
von SuperKuhnibert, 48

Das ist fraglich, denn als privater Verkäufer bietest Du dem Käufer ja keine Gewährleistung. Und den Original-Kassenbon vom Media-Markt wirst Du ja sicher nicht beim Verkauf mit übergeben. Naja, jeden Morgen stehen einige Dumme auf ;-)

Kommentar von Nutzer2270 ,

Natürlich gibt man den kassenbon mit damit geht man ja normaler weise zu media markt wenn was dran wäre..

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Dann verstehe ich aber nicht, warum es jemand bei Dir anstatt direkt im Laden kaufen sollte. Oder bist Du der Einzige, der dort Rabatt erhält?

Kommentar von medmonk ,

Und den Original-Kassenbon vom Media-Markt wirst Du ja sicher nicht beim Verkauf mit übergeben.

Den wird man sehr wohl beilegen, da dieser bei Garantiefällen erforderlich ist. Würde man diese nicht beilegen, sprich die Garantie entfallen würde, der Verkaufspreis deutlich sinken würde. Ich kaufe derartige Geräte aber per se nicht aus zweiter Hand sondern direkt bei einem Händler. 

Antwort
von Janice2001, 39

Wenn die Leute vom Angebot im Mediamarkt nichts mit bekommen oder es schon vorbei ist vielleicht schon.

Antwort
von zeytiin, 41

Wieso sagst du denen dass das du weniger bezahlt hast ..

Kommentar von Nutzer2270 ,

sieht man ja auf der rechnung..

Kommentar von zeytiin ,

Wieos gibst du ihnen eine Rechnung ?

Kommentar von michi57319 ,

Die Rechnung dient als Garantienachweis.

Kommentar von medmonk ,

Weil diese zwingend als Beleg für die Garantie ist. Davon mal ab wären falsche oder bewusst (zur Täuschung) verschwiegene Angaben betrug und könnte im schlimmsten Fall es solchen geahndet werden. 

Kommentar von zeytiin ,

Stimmt gar nicht dran gedacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community