Frage von Pow3rhouse, 70

Bezahle ich jetzt eigentlich Strom wenn ..?

Hallo, mich hat schon immer mal eine Frage interessiert. Wenn ich zb meinen Laptop nutzte, dann habe ich den eigentlich so gut wie immer an der Steckdose, auch wenn der Akku bei 100% ist. Was ist eigentlich wenn ich das Verbindungskabel vom Laptop zur Steckdose entferne, sprich wenn der Laptop nun auf Akku läuft, bezahle ich dann eigentlich noch Strom weil das Kabel ja trotzdem noch in der Steckdose steckt, es ist halt nur nich im Laptop eingesteckt.

Oder eben auch beim Handy, man kennt das ja, man ist zu faul sich zu bücken und lässt das Handyladekabel einfach in der Steckdose. Kostet mich das auch Strom, oder werden nur dann Stromkosten berechnet wenn das jeweilige Kabel das in der Steckdose steckt auch wirklich mit dem Endgerät ( Handy,Laptop unsw) verbunden habe ?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 17

ja, aber nur ein bisschen, das Netzteil hat, wenns hoch kommt im Stand by eine Leistungsaufnahme von etwa 3 Watt. eher deutlich weniger. also selbst wenn du 24 stunden am tag, 52 Wochen im Jahr den stecker drin lässt, sind das etwa 25 kWh das ist etwa 7 €

lg, Anna

Antwort
von Nemesis900, 38

Netzteile verbrauchen auch wenn kein Verbraucher angeschlossen ist immer ein klein wenig Strom (und diesen musst du natürlich auch bezahlen)

Antwort
von MrHilfestellung, 35

Wenn durch das Kabel Strom fließt bezahlst du das auch.

Kommentar von Pow3rhouse ,

Aber wenn das Handykabel zb nicht im Handy steckt, sondern nur in der Steckdose ohne Grund. ??

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das Kabel verbraucht ja auch Strom. Der wird dann halt an die Umwelt abgegeben.

Kommentar von DerMuffti ,

Solange Ladegeräte, gleich welcher Art, in der Steckdose sind, verbrauchen sie Strom, und sei es auch noch so wenig.

Antwort
von wollyuno, 7

ein wenig schon,ein netzteil hat immer einen kleinen eigenverbrauch

Antwort
von DerCo, 35

Trennung vom Hausnetz - kein Stromverbrauch :-) Also natürlich braucht das Ding Saft, aber den hast du ja vorher in den Akkumulator geladen.

Die Netzteile selbst benötigen immer Strom, auch wenn sie gerade nichts laden. Aber das ist so gering (wenn du keine Billig-Chinaware hast), das kannst du vernachlässigen. Dürfte im halb-Cent-Bereich liegen.

Antwort
von Turf15, 25

Nein, da du keinen Verbraucher angeschlossen hast.

Kommentar von DerMuffti ,

Das Ladegerät ist ein Verbraucher.

Kommentar von Turf15 ,

stimmt. aber das ist so gerig, das man das vergessen kann.

Antwort
von Omniscentor, 24

strom verbrauchst du nur wenn ein gerät auch strom saugt. die travos verbrauchen kein strom wenn nichts angeschlossen ist. einige billige allerdings schon, aber das fällt kaum ins gewicht.

Kommentar von Jona0 ,

Das ist nicht ganz wahr. Alle Geräte (auch Fernseher und Mikrowellen mit Uhr) verbrauchen eine kleine Menge Strom im Standby-Modus. Für sich ist das natürlich nicht viel, doch wenn man die vielen Geräte kalkuliert kommt schon eine grosse Menge heraus.

Kommentar von Omniscentor ,

ich sprach von travos (netzteilen) wenn nichts angeschlossen ist, und räumte ein, das diese auch ein ganz kleines bischen strom verbrauchen können, auch wenn nichts angeschlossen ist. Du sprichst von angeschlossenen endverbrauchern welche im stand-by modus strom verbrauchen, also an mir vorbei

Antwort
von Novos, 15

Du solltest nicht den Laptop vom Ladegerät trennen, sondern das Ladegerät vom Netz (Steckdose)

Antwort
von beangato, 6

Ja, man bezahlt auch dann Strom.

Antwort
von CROSGROSSTERFAN, 24

Das frage ich mich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten