Beyerdynamic Dt 770 (+mod mic) oder Mmx 300?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

An deiner stelle würde ich das DT-770 (Pro, 250 OHM) mit einem Mod-Mic V4 und einer Asus Xonar U7 Soundkarte nehmen, benutze ich und ein Freund auch, können nicht klagen, und ein weiterer Vorteil - Wenn du aufrüsten willst oder etwas kaputt geht kannst du einzel, Kopfhörer, Mikro und Soundkarte wechseln. Bist dann so bei etwa 270€

Bei fragen kannst du dich gerne melden ^^

Mfg Datros

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrMedDenRasen93
15.07.2016, 22:57

Danke für die Antwort^^ Kam leider ein bisschen zu spät. Habe nun schon das mmx 300 genommen und ich bin damit auch mehr als zufrieden. Als Soundkarte nutze ich eine soundblaster Zx. Mir war halt ein solides und gutes Micro am Kopfhörer wichtig deshalb nahm ich direkt das mmx 300. Dennoch danke ich dir für die Antwort^^

0