Frage von HerrHamster, 12

Beyblade Fan mit fast 15?

Hey, ich bin fast 15 und liebe Beyblade! Jetzt meine Frage: Ist das Normal, das ich mit fast 15 noch Beyblade mag? :) LG HerrHamster

Antwort
von WiihatMii, 12

Selbstverständlich ist das normal. Die meisten Dinge, die man als Kind gemocht hat, mag man bis ins Erwachsenenalter hinein oder sogar ein Leben lang. Es gibt lediglich eine Phase im Jugendalter, wo man meint, besonders erwachsen sein zu müssen und sich selbst dann bestimmte Dinge verbietet, was schade ist.

Ich weiß noch, dass ich es mit 15 Jahren peinlich fand, Pokemon zu mögen. Mittlerweile bin ich 27 und bin erwachsen genug, um mir über so etwas keine Gedanken mehr machen, ganz davon abgesehen, dass mittlerweile Generationen mit Pokemon aufgewachsen sind und es heute irgendwie generell nicht mehr peinlich ist, Pokemon zu mögen, was es vor vielleicht 10 Jahren in nem bestimmten Alter noch war. Ich weiß nicht genau, wie es bei Beyblade ist.

Aber letztlich braucht das für dich auch keine Rolle zu spielen. Schau, was dir gefällt und interessiere dich für das, was dir gefällt. Wenn du im Kopf reif genug bist, interessieren dich solche Dinge nicht. Manchmal macht es auch Spaß, ein bisschen für seine Rechte zu kämpfen. Ich empfinde es zum Beispiel auch als Akt der Gleichberechtigung, wenn ich als junger Mann in der Öffentlichkeit stricke.

Kommentar von HerrHamster ,

Dankeschön :D

Kommentar von WiihatMii ,

Gerne :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten