Frage von luciefrutie, 34

Bewusst abnehmen.. Ist das ein Rückfall meiner Essstörung ?

Hey,ich hab viel mit Bulimie und Essstörungen zu kämpfen.Eigentlich ht es mir soweit wieder gut (ich weiß nicht ob ich mir das auch nur einrede) Ich fühle mich immernoch unwohl in meiner Haut und weine sogar öfters weil ich mich fett fühle.Ich mache viel Sport zum Abnehmen naja ich wiege 49 kg und bin Ca. 1.57 groß. Aufjedenfall hab ich mir viele Rezepte zum abnehmen gesucht und da war eins wo man innerhalb von 2 Wochen 5-7 kg abnehmen kann. Ich hab alles eingekauft und habe mir vorgenommen mich jetzt 3 Wochen ausschließlich davon zu ernähren.Ich fühle mich eigentlich gut dabei aber ich mache mir sorgen das ich damit wieder einen Rückfall bekommen könnte.Sollte ich das lieber lassen?
Bitte um Hilfe und schaut bitte bei meinen anderen gegen vorbei die haben auch mit meiner Bulimie zu tuhe - bitte antworten :(

Antwort
von 23milesaway, 12

Hey, deine Nachricht ist zwar schon einen Monat her, aber da noch niemand geantwortet hat... Lass es bleiben. Wer mit Essstörungen zu kämpfen hat(te) sollte keine Diäten machen. Du musst lernen, die Signale DEINES Körpers wahrzunehmen- bis die wieder kommen dauert das allerdings eine Weile. Sprich, probier dich nach somatischer Intelligenz zu ernähren. Alles andere führt zwangsläufig zu Rückfällen. Alles Gute für dich und liebe grüße !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community