Frage von Branama, 42

Bewo wo Beschweren einreichen , Dürfen die das?

Zur ersten Frage, bei welcher Behörde oder Dienststelle ist für die Bewo´s zuständig und wo muss ich Beschweren einreichen. Wenn ich mit den Handeln des Bewos nicht Einverstanden bin?

Darüber hinaus darf das Bewo mich Zwingen AU zu besorgen wenn ich zu Terminen nicht kann ? Weil wenn ich eine AU für den Termin hole, gelte ich ja als Arbeitsunfähig und dürfte am Tag auch nicht Arbeiten. So mit würde ich hier auch noch Probleme mit der Arbeit je nach dem bekomme.

Den man stellt mich hier doch als Zurückgeblieben hin oder eher als Kind, den seid wann muss ich mich zu einer Krankmeldung zwingen lassen ? Ich habe selber zu Entscheiden ob ich Krank bin oder nicht.

Antwort
von DietmarBakel, 16

Zuständiges Amtsgericht Deines Wohnortes.

Antwort
von Messkreisfehler, 22

Selbstverständlich dürfen sie eine AU verlangen wenn Du nicht zu Termine erscheinst. Mit einer AU wärst Du entschuldigt, ohne AU fehlst Du einfach unentschuldigt. Es gibt eben nicht nur "Rechte" sondern auch Pflichten. Sich darüber zu beschweren bringt zudem rein gar nichts weils vollkommen legitim ist.

Kommentar von Branama ,

Wo fehle ich bitte Unentschuldigt wenn ich mich stunden vorherr Abmelde !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community