Frage von Lowilol, 27

Bewirbt man sich bei einer weiterführenden Schule mit dem Halbjahreszeugins?

Steht alles oben

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 4

Die meisten Schulen vergeben ihre Plätze bereits im Winter/Frühjahr vor Schuljahresbeginn. Bis zum Abschlusszeugnis kannst du daher schlecht warten.

Normalerweise bewirbt man sich mit den beiden aktuellsten
Zeugnissen. Wenn an der Schule was anderes verlangt ist, wird es in den
Anmeldeinformationen stehen.

Informiere dich am besten bei der Schule darrüber was du beifügen musst und zu wann du dich bewerben musst. Grundsätzlich kann es auch von Vorteil sein, sich frühzeitig darum zu kümmern, denn an manchen Schulen werden auch die bevorzugt die sich zuerst bewerben.

Wenn du eine Zusage erhälst, reichst du das Abschlusszeugnis hinterher nach. Dort wird dann nochmal geschaut ob du die Vorrausetzungen auch erreicht hast.

Antwort
von Barfuss85, 14

Ja, bei mir bzw an unserer schule war es außerdem so, dass das zeugnis schon eine woche früher "fertig" war als bei anderen schülern und sie haben das jahreszeugnis sofort an die schule geschickt (kopie) an der man sich bewerben will...

Sprich vorerst habe ich mei semesterzeugnis hingesendet, sie haben mich auf ihre 'liste' gesetzt und ich bzw meine schule hat das jahreszeugnis nachgesendet- am ersten ferientag hab ich dann meie zusage erhalten :)

Antwort
von krizzyyy, 16

Meistens fordern die Schulen mehrere Zeugnisse die 2 letzten (neuesten) und manchmal noch 7./8./9. Am besten einfach im Sekretariat anrufen und nachfragen oder vllt steht es auch auf der Homepage der schule

Antwort
von BarbaraAndree, 9

Vielleicht hilft dir dieser Link weiteer:

http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/bildung-und-schule/anmeldung-und-ueberg...

Antwort
von blauerpeter31, 11

wenn du jetzt in der 9. klasse bist und dein Hauptschulabschluss fertig machst, und danach auf die Berufschule gehst möchtest meldest du dich mit den Halbjahreszeugnis an. :)

Antwort
von Tastenheld, 5

Ja, wenn du von der Grundschule kommst ist das 1  Halbjahr der vierten Klasse ausschlaggebend für die Einschätzung der weiterführenden Ausbildung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten