Bewãhrungszeit vorbei freier Mensch aber dennoch gehts mir schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Irgendwie hattest du im Hintergrund die letzten drei Jahre Jemanden der dir doch einen gewissen Halt gegeben hat und jetzt da das wegfällt, fällst du erstmal kurzfristig in ein kleines Loch.

Du wirst dich erst an den Zustand gewöhnen müssen, wieder uneingeschränkt dein eigener Herr zu sein. Aber so wie du schreibst, steht eigentlich schon fest, dass du daraus das Beste machen wirst. Viel Erfolg und LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein neuer ungewisser Lebensabschnitt beginnt für dich, dein Unterbewusstsein ist sich dem bewusst. Im Allgemeinen Reagiert der Mensch auf Unbekanntes mit Unruhe oder Angst. Ich würde sagen, das ist nichts ungewöhnliches. Lass dich nur nicht hängen ;D Genieße deine neu gewonnene Freiheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung