Frage von Facepalm24, 29

Bewertung in Französischarbeit falsch?

Ich habe gestern eine Französischarbeit (Gymnasium, NRW, Klasse 9) zurück bekommen. Mit 34,5 von 65 Punkten habe ich eine 4- (noch ausreichend). Stimmt das so? Ich habe mal gehört, dass man mit der hälfte der Punkte eine glatte 4 (ausreichend) hat. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Ist die Bewertung je nach Lehrer anders? Ich habe meine Lehrerin noch nicht angesprochen. Wäre cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Danke im Vorraus. MfG. Facepalm24

Antwort
von DieVivideen, 29

Ich bin aus dem Saarland und will daher nicht versprechen, dass sich die Schulsysteme nicht unterscheiden,

aber das mit der glatten 4 bei 50 % richtig stimmt zumindest mal.

Wie der Lehrer einzelne Aufgaben oder Fehler gewichtet, liegt an ihm selbst, aber das Punktesystem, mit dem in der Gesamtauswertung die Note bestimmt wird (45 % richtig 4-, 50% richtig 4, 55% 4+ usw.) ist festgelegt.

Damit müsstest du mit deinen 34,5 Punkten sogar eine 4+ haben, wenn das System bei euch genauso gilt.

Dazu frag einfach mal freundlich deine Lehrerin, nur fürs Fragen beißt die bestimmt nicht. Du kannst ihr danach simpel erklären, dass man mit 34,5 von 65 Punkten immerhin 53 % richtig beantwortet hat, dann wird sie bestimmt die Note heraufsetzen :)

LG ♥

Kommentar von Facepalm24 ,

Danke

Kommentar von Facepalm24 ,

Ich habe nachgefragt... bis zur Oberstufe legt die Schule die Bewertungskriterien selbst fest. Ab der Oberstufe gelten deine Kriterien. Immernoch ne 4-:/

Kommentar von DieVivideen ,

ok alles klar, dann bin ich da auch ein bisschen schlauer :)

tut mir leid wegen der Note  :/

Antwort
von Bagaludde, 26

Nach meiner Erfahrung kann die Wertung schonmal variieren. Hatte mal 7 von 13 Punkte in Bio und eine 5 bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community