Frage von till2412, 49

Bewerbung(Tipps)?

Sehr geehrter Herr -----,

Ich bewerbe mich auf den Ausbildungsplatz, da es schon immer mein Wunsch war, den Beruf des Tierpflegers zu ergreifen.

Zurzeit besuche ich die ------- in der zehnten Klasse und werde diese voraussichtlich im August 2017 mit einem Realschulabschluss verlassen.

Da ich selbst in der Familie seit frühster Kindheit einige Haustierrassen liebevolle und geduldig betreue, weiß ich wie sehr Tiere sowohl kranken als auch gesunde auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Insofern bereiten mir die theoretischen sowie praktischen Arbeiten mit Tieren sehr viel Freude.

Dementsprechend ist mir auch bewusst, dass die Pflege von Tieren eine geduldige und verantwortungsvolle Arbeit sowohl Physisch wie auch Psychisch ist.

Meine Teamfähigkeiten, sowie mein soziales Engagement beweise ich seit vielen Jahren in der evangelischer Kirche. Diesbezüglich befinde ich mich unter anderem gerade ehrenamtlich in einer zur Ausbildung zum Jugendleiter, welche ich noch dieses Jahr abschließen werde.

Mich würde es sehr freuen, wenn ich den Tieren im Zoo ----- sowie Ihnen meine Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bahncard, 20

Die Bewerbung, wenn die entsprechenden Anlagen dabei sind ist erstmal ok. Du solltest allerdings beachten und noch einmal abändern, dass eine Bewerbung nie mit - i c h - beginnen sollte. da gibt es bessere Formulierungen

Antwort
von taniavenue, 10

Nicht" mich WÜRDE es sehr freuen, sondern mich freut es sehr....

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten