Frage von sunshinen189, 55

Bewerbungstext so inordnung?

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Straßenbauer

Sehr geehrter ... Durch das Internet bin ich auf ihren Betrieb gestoßen, wodurch mein Interesse geweckt wurde. Zurzeit bin ich als Straßenbauer in der Firma … beschäftigt. Da ich jederzeit auf der Suche nach neuen Herausforderungen bin und ihr Betrieb mir mehr Möglichkeiten bietet, bewerbe ich mich um eine Stelle als Straßenbauer in ihrer Firma.

In meinem Ausbildungsbetrieb habe ich damals eine solide Ausbildung genossen und konnte dadurch 2015 den Titel des Kammersiegers im Straßenbau erringen. Nun möchte ich meine Fähigkeiten in ihrem Betrieb, der mir allein schon durch seine Größe mehr Möglichkeiten bietet, meine Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich des Straßenbaus anwenden und erweitern.

Im Januar nächsten Jahres werde ich mein Meister im Straßenbau in Teilzeit beginnen und somit mein Wissen im Straßenbau zu erweitern.

Meine Eigenschaften und Fähigkeiten, die ich in Ihren Betrieb einbringen möchte, setzen sich nicht nur aus schneller Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative zusammen, sondern auch aus einem hohen Engagement und angeeignetem Fachwissen. Meine Mobilität, Flexibilität, sowie Kenntnisse im Bereich des Tiefbaus können Sie voraussetzen.

Durch meine vorherige Ausbildung als Maurer die ich leider wegen Insolvenz des Betriebes abbrechen musste, kann ich auch Grundwissen des Hochbaus aufweisen.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 29

Hallo sunshinen189,

diese Bewerbung solltest Du so lieber nicht abschicken.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute
Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur
oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Kommentar von sunshinen189 ,

Was habe ich grundlegen falsch gemacht ?

Kommentar von judgehotfudge ,

Das wirst Du sehen, wenn Du meinem Rat folgst.

Kommentar von sunshinen189 ,

Ich bin echt etwas überfordert.. Anschreiben ist nicht meine Stärke ..

Hab es mal verbessert.

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Straßenbauer

Sehr geehrter …,

durch ihren informativen Internetauftritt bin ich auf ihren Betrieb
aufmerksam geworden. Der große Leistungsbereich den sie Abdecken bietet
mir die Möglichkeit meine Kenntnisse im Straßenbau zu erweitern und zu
verfestigen. Zurzeit bin ich in einem
Beschäftigungsverhältnis als Straßenbauer tätig, suche aber nach einer
Neuen Herausforderung. Ihr Betrieb bietet mir diese Möglichkeit, darum
bewerbe ich mich um eine Stelle als Straßenbauer in ihrer Firma.

In meinem Ausbildungsbetrieb habe ich damals eine solide Ausbildung
genossen und konnte dadurch 2015 den Titel des Kammersiegers im
Straßenbau erringen. Nun möchte ich meine Fähigkeiten in ihrem Betrieb,
der mir allein schon durch seine Größe mehr Möglichkeiten bietet, meine
Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich des Straßenbaus anwenden und
erweitern.

Im Januar nächsten Jahres werde ich meinen Meister im Straßenbau in
Teilzeit in der Handwerkskammer Kaiserslautern beginnen und somit mein
Wissen im Straßenbau erweitern.

Meine Eigenschaften und Fähigkeiten, die ich in Ihren Betrieb einbringen
möchte, setzen sich nicht nur aus schneller Auffassungsgabe,
Zuverlässigkeit und Eigeninitiative zusammen, sondern auch aus einem
hohen Engagement und angeeignetem Fachwissen. Meine Mobilität,
Flexibilität, Kenntnisse im Bereich des Tiefbaus sowie der Umgang mit
Baumaschinen können Sie voraussetzen.

Aufgrund einer vorherigen Beschäftigung als Maurer weise ich auch Grundkenntnisse im Hochbau auf.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Kommentar von judgehotfudge ,

Auf den ersten Blick sehe ich keinen Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten