Frage von CarismaStyle, 54

Bewerbungsschreiben IT-Systemkaufmann?

Ich habe meine Bewerbungsanschreiben geschrieben und würde gerne Verbesserungsvorschläge von euch erhalten. Vielen Dank im Vorraus.

Sehr geehrte Damen und Herren,

über eine Mitarbeiterin der Telekom bin ich auf Sie aufmerksam geworden und deshalb bewerbe mich um eine Ausbildung als IT-Systemkaufmann in Ihrem Unternehmen.

Der Beruf IT-Systemkaufmann interessiert mich, weil meine stärken schon immer in den Bereichen Wirtschaft und IT lagen.

Zurzeit arbeite ich als Vorarbeiter bei der Swiss Caps GmbH in Bad Aibling und werde zum 26.08.2016 kündigen. Meine Tätigkeit besteht aus Koordinierung von Mitarbeitern sowie den Ablauf der Produktion zu prüfen. Leider kann ich dort meine Stärken im Wirtschaftlichen, Vertrieblichen sowie dem IT-Bereich nicht in Geltung bringen. Deswegen möchte ich mich umorientieren und habe mich informiert, in welchen Beruf ich meine Stärken voll ausnutzen kann. Daher wäre der Beruf IT-Systemkaufmann ideal für mich.

Zu meinen persönlichen Eigenschaften zählen Engagement, Eigeninitiative, Geduld, Ehrgeiz und Disziplin. Das bewies ich im Jahr 2013 als ich in meiner Ausbildung nach 5 Monaten eine eigene Geschäftsstelle bekam. Meine Tätigkeiten bestanden wie folgt: Kundenberatung, Kundengewinnung und in der Bestandspflege. Vor allem in der Bestandspflege verschaffte mir mein Informatik Wissen einen Vorteil. Unter anderem halfen mir auch meine strategischen und analytischen Fähigkeiten die ich mir dank des Schachspielen angeeignet habe. Der IT-Bereich interessiert mich sehr, da ich ihn als Zukunftsmarkt betrachte.

Ich möchte meine Ausbildung gerne bei der Telekom absolvieren, da Sie als eines der weltweit führenden Dienstleistungs-Unternehmen in der Telekommunikations- und Informationstechnologie-Branche sind. Vor allem auch, weil Sie sehr interessante Ausbildungsinhalte sowie individuelle Förderungen anbieten.

Sehr gerne möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen und freue mich auf eine Einladung von Ihnen.

Antwort
von Huflattich, 25

Ich finde die Bewerbung ließt sich gar nicht schlecht ich habe Dir einige Fehler entfernt und etwas so umformuliert wie ich es evtl. schreiben würde... (teils fett gedruckt) ob das nun besser ist ? Entscheide selbst.

Sehr geehrte Damen und Herren,

über eine Mitarbeiterin der Telekom (vielleicht noch den Namen der Mitarbeiterin ?) bin ich auf Sie aufmerksam geworden und möchte mich deshalb um eine Ausbildung als IT-Systemkaufmann in Ihrem Unternehmen bewerben.  .

Meine Stärken lagen schon immer in den Bereichen Wirtschaft und IT .
daher mein Wunsch IT-Systemkaufmann zu werden. 

Zurzeit arbeite ich als Vorarbeiter bei der Swiss Caps GmbH in Bad Aibling und werde zum 26.08.2016 kündigen. Meine Tätigkeit besteht aus Koordinierung von Mitarbeitern sowie den Ablauf der Produktion zu prüfen. Leider kann ich dort meine Stärken im wirtschaftlichen, vertrieb-lichen sowie dem IT- Bereich nicht in Geltung bringen. Deswegen möchte ich mich umorientieren und habe mich informiert, in welchen Beruf ich meine Stärken voll einsetzen kann. Der Beruf des IT-Systemkaufmanns wäre danach ideal für mich. (welche Ausbildung befähigt Dich diesen Job auszuüben ?)

Zu meinen persönlichen Eigenschaften zählen Engagement, Eigeninitiative, Geduld, Ehrgeiz und Disziplin. Das bewies ich im Jahr 2013 als ich in meiner Ausbildung (welche ist das?) nach 5 Monaten eine eigene Geschäftsstelle bekam. Meine Tätigkeiten bestanden wie folgt: Kundenberatung, Kundengewinnung und in der Bestandspflege. Vor allem in der Bestandspflege verschaffte mir mein Informatik Wissen einen Vorteil. Unter anderem halfen mir auch meine strategischen und analytischen Fähigkeiten die ich mir nicht zuletzt durch mein Schachspiel angeeignet habe. 

Besonders interessant finde ich den IT -Bereich da ich ihn durchaus als Zukunftsmarkt einschätze.

Ich möchte meine zusätzliche Ausbildung gerne bei Ihnen absolvieren, da Sie als eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen in der Telekommunikation - und Informationstechnologie-Branche sind. Natürlich vor allem, weil Sie sehr interessante Ausbildungsinhalte sowie individuelle Förderungen anbieten.

Über eine Einladung zu einem persönlichem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

(es wird vermutlich unmöglich sein, sie von "deinen Fähigkeiten" in einem Gespräch zu überzeugen)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen 

              XYZ

Viel  Glück und Erfolg.....

Kommentar von CarismaStyle ,

welche Ausbildung befähigt dich,

Darf ich dort schreiben, Vorallem in der FOS glänzte ich im Fach Wirtschaftsinformatik.

Kommentar von Huflattich ,

Besser wäre die Nennung einer Ausbildung- ausgeübter Beruf 

Wenn das mit der Schule sein muss vielleicht so :

"Schon in der FOS für xyz konnte ich sehr gute Erfolge im Fach Wirtschaftsinformatik erzielen. (sehr gute Ergebnisse erreichen) "

Antwort
von Marbuel, 28

Das mit dem Schachspielen wirkt hier lächerlich. Würde ich rausnehmen. Außerdem hast du einige Schreibfehler. Informatikwissen muss zusammengeschrieben werden. Außerdem kommt etwas zur Geltung und nicht in Geltung. Stärken wurde einmal klein geschrieben und auch sonst gibt es noch ein paar mehr Fehler. Was den Rest angeht, da bin ich nicht so der Fachmann, aber für mich liest sich das eher durchschnittlich.

Kommentar von CarismaStyle ,

Ich spiele in der 2. Bundesliga Schach? Kommt das nicht gut rüber?

Kommentar von Marbuel ,

Das ist bestimmt eine Top-Leistung. Aber in einer Bewerbung zum IT-Systemkaufmann würde ich das nicht ansprechen. Das gehört in den Lebenslauf zu den Hobbys. Meine Meinung. Aber wie gesagt, bin jetzt auch kein Profi für Bewerbungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community