Frage von dreamkekzxd, 22

Bewerbungsschreiben brauche hilfe beim Hauptteil der Bewerbung (Großhandel)?

Also am Anfang erwähne ich ja das ich sprachlich und so gut bin kann ich dann später etwas schreiben wie können sie an meiner deutsch note sehen um die leute von den anderen noten abzulenken XD uuunnd könntet ihr bitte meine Fehler korrigierten danke

Seit Jahren interessiere ich mich schon für wirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge. Zudem möchte ich aber auch meine sprachlichen Fähigkeiten, die ich mir über die Jahre erarbeitet habe gewinnbringend in einem Beruf einsetzen. Deswegen bin ich der Meinung, dass der Beruf der Kauffrau im Groß- und Außenhandel das Richtige für mich ist, da man überwiegend im internationalen Handel beschäftigt ist. Was mir an diesem Beruf besonders gefällt ist auf der einen Seite, dass man verantwortlich für eine optimale Lagerhaltung ist, um so einen reibungslosen Warenfluss zu gewährleisten. Aber auf der anderen Seite sich auch die Möglichkeit bietet mit Menschen zu interagieren, indem man für die Beratung und Information des Kunden zuständig ist.

So das ist der Hauptteil ist es blöd? Weil ich erzählt habe was man machen muss? Formulierungshilfen?

Antwort
von BarbaraAndree, 14

Was ist denn der Grund deiner Bewerbung, warum bewirbst du dich und willst dich verändern, woher weißt du, dass eine Stelle ausgeschrieben ist  (Stellenanzeige, Aushang etc.) und für welche Stelle genau bewirbst du dich bei dieser Firma (Ausbildung) oder etwas anderes. Ein Bewerbungsanschreiben sollte kurz und bündig sein, nicht ein langes "Gechwafel", das keiner lesen will. Kurz erklärt, wo du die Stellenausschreibung gelesen hast, warum du dich bewirbst und dann etwas zu deiner Person und warum du glaubst, für diese Stelle geeignet zu sein. Mehr ist das nicht, eigenltich einfach.

Antwort
von blackforestlady, 3

Auch wenn Du den Wisch kopiert hast, ist der total daneben. Einen Beruf zu beschreiben ist überflüssig, daher solltest Du Dein eigenes Anschreiben aufsetzen. Ein Chef oder Personaler benötigt pro Bewerber Anschreiben zwei bis drei Minuten. In dieser Zeit hat er alles analysiert und sortiert aus und Deine wäre bei dem Papierkorb Ordner.

Antwort
von Appelmus, 5

Was willst du hören? Dein Hauptteil ist kopiert und jeder kann das bequem nachgooglen. Das ist unkreativ und zeigt in keinster Weise, dass du sprachlich begabt bist:

http://bewerbung-forum.de/forum/anschreiben-ausbildung-zum-kaufmann-im-gross-und...

Formulierungshilfen? Verfasse etwas eigenes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten