Frage von JaroDancer, 60

Bewerbungsgespräch zum KFZ Outfit?

Guten Tag liebe Community

Heute habe ich ein Bewerbungsgespräch zum KFZ Mechatroniker und weiß leider nicht wie man sich für so ein Bewerbungsgespräch genau anziehen sollte. Ich will mich nicht zu schick anziehen aber auch nicht wie ein Penner aussehen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sunnycat, 33

Mit einer sauberen, ordentlichen, nicht ausgewaschenen oder ausgefransten Jeans und einem Hemd, dazu Sneaker machst du nichts verkehrt. Viel Glück!

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 32

Das wichtigste ist, dass du dich wohl fühlst - nichts ist schlimmer, als wenn man Klamotten an hat, die man absolut nicht mag und in denen man sich komisch fühlt.

Klar - Die Sachen müssen sauber, ordentlich und seriös sein, aber WAS es genau ist, ist eigentlich nicht so wichtig.

Ich wünsche dir viel Erfolg! :)

Kommentar von JaroDancer ,

Danke

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 28

Hallo!

Ich würde eine "Stoffhose" (keine Jeans, ist einfach zu locker auch im Handwerk) und dazu ein Hemd anziehen, das nicht unbedingt knallbunt gemustert ist. Dazu ordentliche Schuhe (nix "Sportliches") und alles sollte eigentlich passen :)

Wünsche dir viel Erfolg beim Bewerbungsgespräch :)

Kommentar von JaroDancer ,

Ja vielen Dank

Kommentar von ShinyShadow ,

Mit der Hose muss ich widersprechen.

Für das Handwerk finde ich eine (saubere und nicht kaputte!) Jeans viel passender als eine Stoffhose.

Ich hatte sogar bei Gesprächen für Bürostellen nach dem BWL-Studium meistens Jeans an... Und da ich auch Zusagen bekommen habe, hats wohl nicht mal da geschadet ;)

Ebenso mit den Schuhen. Einfarbige, ordentliche Sneakers find ich vollkommen in Ordnung.

Mein Lebensgefährte ist Ausbildungsleiter in nem größeren Handwerksbetrieb, die schmunzeln da immer drüber, wenn einer in Stoffhose und weißem Hemd o.Ä. kommt und machen Witzchen drüber, ob der sich jetzt in der Stelle vertan hat.

Kommentar von rotesand ,

Ich persönlich bin eher der Ansicht, dass man beim Bewerbungsgespräch eben nie weiß, auf wen man trifft: Es kann jmd. sein, der eine Jeans akzeptiert aber es kann genausogut ein Personaler sein, der viel Wert auf klassische Garderobe legt & die Jeans als Freizeitkleidung sieht!

Auch Turnschuhe/Sneakers halte ich einfach für zu locker --------> man soll ja suggerieren, dass einem der Job um den es geht wichtig ist & dazu gehört's mMn auch, nicht in Alltagskleidung zu erscheinen!

Klar würde ich als Kfz'ler nicht im weißen Hemd plus Anzughose erscheinen (da muss ich dir echt zustimmen!) --------> aber ein dezent gestreiftes oder kariertes Hemd in nicht zu grellen Farben plus eine farblich dazu passende 5-Pocket-Hose (keine Jeans) plus guten Lederschuhen sollte denke ich schon im Rahmen des Machbaren liegen :)

Kommentar von ShinyShadow ,

Ja klar, man weiß nie, wem man gegenüber sitzt :)

Ein gewisses "Risiko" hat man immer. Der genannte Vorschlag in deinem letzten Absatz dürfte eine "sichere" Zwischenlösung sein ;)

Kommentar von rotesand ,

Danke :)

Das habe ich auch mit "Stoffhose" gemeint ---------> irgendwelche Trevira Anzughosen sind beim Vorstellungsgespräch als Kfz'ler schon grenzwertig... ;)

Antwort
von AntonMuenchen, 16

Ich kann mich da nur den Vorrednern anschließen.

Ein Hemd (vielleicht ein zweifarbig kariertes), eine ordentliche Jeans ohne Löcher, sowie schlichte, saubere Sneaker sind völlig ausreichend.

Alles andere wäre übertrieben. ;)

Antwort
von Owntown, 24

Ein Anzug mit Krawatte oder Fliege ist übertrieben :)

Versuch es mit einer guten Jeans (nicht ausgewaschen oder mit löchern) und einem seriösen Hemd mit langen Ärmeln und nicht unbedingt sehr auffällige Schuhe tragen.

Antwort
von Turbomann, 12

@ JaroDancer

Vielleicht so:

Dunkle Jeans oder Stoffhose und ein gut gebügeltes Hemd mit Pullover oder Jacke sind da schon eher passend.

Aber keine Turnschuhe, das kommt generell bei Bewerbungsgespräche nicht an.

Kommentar von JanaJana07 ,

Er bewirbt sich als Mechatroniker, da würde ich schon mal keine Stoffhose tragen. Jeans und Hemd und auch kein weißes Hemd

Antwort
von Bellabella9911, 25

Ich würde eine schicke Jeans mit einem Hemd anziehen, das wirkt nicht so schick , wie ein Anzug, aber ist dennoch seriös und ordentlich :) Viel Glück beim Vorstellungsgespräch:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community