Allgemeine Hinweise: Wenn Sie mehrere Einladungen haben, sollten Sie die Gespräche mit den Firmen zuerst zu führen, an denen Sie nicht so stark interessiert sind. So stehen Sie nicht so sehr unter Erfolgsdruck und Sie können unbelasteter in die Gespräche gehen und sie im Falle eines Misserfolgs als Übung betrachten. Simulieren Sie vorher das Bewerbungsgespräch (etwa 20 Minuten) mit 3 verschiedenen Gesprächspartnern. Werten Sie anschließend die Gespräche aus. Nehmen Sie an Seminaren zum Thema "Bewerbungsgespräch" in den Agenturen für Arbeit, an Volkshochschulen, an der IHK oder an Ihrer Hochschule teil. Erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Vorstellungsgespräch (Wer nicht pünktlich kommt, braucht gar nicht zu kommen!).

Bitte lesen Sie hier weiter: jobwahl.eu - Das Vorstellungsgespräch - so läuft´s