Frage von AkikoTakuya, 91

Bewerbungsgespräch HILFEEEE?

Guten Morgen hatte vor 2 Wochen einen berwebungsgespräch und hatte direkt ein Tag danach Probetag musste eig nichts machen bloß zuschauen
Und danach meinte der zweite Chef das er mir ein Vertrag bis August nächstes Jahr macht und das der erste Chef sich melden wird
Aber bis jetzt hat er es nicht getan ! Nach dem Probetag meinte der zweite Chef das ich den ersten Chef anrufen soll und sagen soll wie es mir gefallen hat und ich hab ihn 3 mal angerufen bis er ran ging und er war nicht gut drauf ich sagte wie es för micj war und er sagt ok alles klar und legte auf direkt
Was soll ich tun? Traue mich nicht anzurufen da er meinte ich soll Arbeitszeugnis klar machen aber hab ich bis jetzt nicht bzw die wurden nicht zu gesendet .. Was soll ich tun !?

Antwort
von Jewi14, 26

offen und ehrliche Antwort: Vergiss die Stelle, auch wenn es ärgerlich ist. Wenn die Firma wirklich Interesse hat, so nimmt sich auch kurzfristig Kontakt auf und bietet dir einen Vertrag an und schickt dich nicht von A nach B und mault dich an. Die Chefs nehmen intern selbst Kontakt auf und tauschen sie aus, ob sie dich nehmen.

Wenn bereits die Kontaktaufnahme in ein Chaos endet, so frage ich mich, wie die Arbeitsbedingungen sind und vor allem, sind die Gehaltszahlungen auch pünktlich oder kommen die nur, wenn der Chef mal gute Laune hat.

Kein Chef, der dich einstellen wird, springt so mit dir um. Daher vergiss die Sache.

Antwort
von felicidas1985, 22

Du könntest noch einen Versuch starten deinerseits, indem du dort nach ein paar Tagen selbstbewusst anrufst und erklärst was Sache is mit den Arbeitsvertrag. Da kannst du ja offenbar nix dafür.

Wenn derTyp ständig so eine Art hat, sich net vo selbst meldet und Interesse zeigt und nur rummault, ham die Anderen Recht, dass du dann froh sein kannst, dass dir viel Ärger erspart wird, wenn du dort arbeiten würdest.

Antwort
von reginarumbach, 59

weiß gar nicht ob es so eine gute idee wäre bei diesen wirrköpfen da anzufangen. wenn das schon so losgeht würd ich mir eine andere stelle suchen. du siehst doch, dass sie es schon von beginn an nicht auf die reihe kriegen. was glaubst du wie das erst wird, wenn du da unter vertrag bist? ich würds lassen. definitiv.

Antwort
von shalin23, 21

Hört sich ganz danach an als wurde dir was zu früh versprochen. Denn vor kurzem hatte ich im Mai so eine ähnliche Situation, ich kam zum Probearbeiten, alles war gut .Ich habe mich blendend mit "meinen Chef und seiner Frau verstanden und besprach auch schon alles weitere.Die Frau meinte dann Sie würde mich nächste Woche anrufen und ich solle dann vorbei kommen .Nun wartete ich und wartete, kein Anruf nix.Dann habe ich sie zufällig gesehen , man hat sich gegrüßt und ich sagte ihr dann wann ich denn vorbei kommen soll? Sie sagte die hätten gerade viel mit Renovierung des Hotels zu tun und sie würde sich melden.Gut, nun wartete ich wieder....und nun habe ich selber die faxen dicke gehabt und mir gedacht ,gut dann will sie mich wohl nicht und ist einfach zu feige mir das mitzuteilen, in so einen Betrieb mag ich dann eh nicht arbeiten wo das schon so anfängt. Daher denke ich das es bei dir genauso der Fall sein könnte. Vielleicht würde ich einmal persönlich vorbei gehen, denn so kann man dich nicht einfach so abfertigen wie am Telefon. Wenn es dann wieder so verläuft wie beim letzten Telefonat. Dann lass es bleiben. Du wirst schon was besseres finden

Antwort
von felicidas1985, 7

Meinte Arbeitszeugnis nicht Arbeitsvertrag

Antwort
von BadANDHappy, 5

Wenn du so unfreundlich Leute sind musst du dir auch überlegen ob du dort auch mal arbeiten willst?

Kommentar von BadANDHappy ,

das*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community