Frage von fiskus666, 47

Bewerbungsgespräch Frage kann mir einer helfen?

Ich wurde nach der Ausbildung übernommen weil meine Leistungen nicht ausreichend waren, ich war der einzigste von 5 Azubis der nicht übernommen worden ist. Naja und bei meinem Bewerbungsgespräch kommt bestimmt die Frage dran, "Wieso wurden sie nicht übernommen" und ich hab keine Ahnung ob der Fragensteller der neuen Firma mit meinem alten Ausbilder telefoniert hat und sich schon informiert hat wieso ich nicht übernommen worden bin. Wieso beantworte ich die Fragen ohne zu lügen und ohne zu sagen das ich schlecht gearbeitet habe?

Antwort
von somi1407, 29

Sag die Wahrheit! Und dass du dich auf jedenfall bessern möchtest, wenn du die Chance bekommst

Kommentar von DeMonty ,

Die Wahrheit sagen und keine Entschuldigung dafür suchen. Du kannst aber auch sagen, dass deine Kollegen besser waren als du und es dir schwer gefallen ist, mit denen gleichzuziehen. Das hat dich zwar angespornt, aber hast es in der Zeit nicht geschafft, diese Leistung zu zeigen.

Antwort
von officialKT7, 21

Sag ihnen du hast dich nicht wohl gefühlt oder so.
Aber am besten die Wahrheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten