Frage von Katjaaq90, 27

Bewerbungsfoto drucken?

Darf man die Bewerbungsfoto mit die Unterlagen (Lebenslauf oder Beckblatt) mit drucken?

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 18

Dürfen tut man vieles. ;-) Die Frage ist immer, ob es sinnvoll ist und ob eine hervorragende Qualität erreicht wird. In den meisten Fällen erreichen Drucker für den Privatgebrauch keine hohe Qualitätsstufe. Die bildlichen Unterschiede sind eklatant und deutlich sichtbar.

Außerdem bekommt die Bewerbung dann den Eindruck einer Massenbewerbung und das Haptisches eines richtigen Bewerbungsfotos fehlt. Wenn du dir das Geld für Bewerbungsfotos sparen willst, dann versende lieber Bewerbungen ohne Bewerbungsfotos als Bewerbungen mit schlechten aufgedruckten Bewerbungsfotos.

Antwort
von BellyBad208, 7

Geht, aber wenn man wirklich eine Stelle haben will, dann sollte die einem die 20ct für's Bild drucken lassen (im Drogeriemarkt oder wie auch immer) auch Wert sein.

Antwort
von SiViHa72, 16

Geht, aber e s sieht eben immer nach dem aus,was es ist: auf normales Papier gedruckt.

Auf Fotopapier wirkt es einfach ebsser.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten