Frage von Niiciii,

Bewerbungschreiben nach Lehrabbruch

Heii ich bin auf der Suche nach einer Lehre und sollte jetzt anfangen Bewerbungen zu schreiben. Das Problem ist nur ich habe meine 1ste Lehre abgebrochen und meine Frage ist kann ich eine Bewerbung "normal" schreiben oder sollte ich darin erwähnen das ich die Lehre abgebrochen habe?

Antwort von Himmelstark,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Erwähne das am besten und begründe, warum es zu dem Abbruch kam.

Antwort von Gutscheincheck,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

die lücke in deinem lebenslauf musst du schon i-wie klug und wahrheitsgemäss erklären..........

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Bewerbung nach Lehrabbruch Hey Zusammen, bin auf der suche nach einer Lehrstelle und will mich bewerben.. Das dumme ist nur ich habe meine 1ste Lehre abbgebrochen aus triftigen Gründen. Weiss jemand wie ich das in der neuen Bewerbung umschreiben kann oder so ? Sollte ich au...

    2 Antworten
  • Bewerbungschreiben nach Kündigung. Nach langem hin und her und vielen nicht genutzten Chancen von mir und vielen ausnutzereien meines Betriebs wurde mein Lehrverhältniss auf beidseitigem Einverständnis beendet und ich werde ab 4. november keine Lehrstelle mehr haben. Jetzt bin ich...

    2 Antworten
  • Bewerbungschreiben auf Empfehlung Hallo,ich bin momentan auf der Suche nach Arbeit.Ich bin zahnmedizinische Fachangestellte.Der Freund meiner Mutter war bei seinem Zahnarzt und dieser hat ihm gesagt dass ich mich bei ihm bewerben soll,da warscheinlich in ein paar Wochen eine Stell...

    4 Antworten
  • Lehrabbruch?! übergang & bewerbung? Hi Leute, zurzeit bin ich im 1. Ausbildungsjahr einer kaufmännischen Lehre (Schweiz). Doch ich würde viel lieber eine Ausblidung als Logistikerin machen, ich war schon bei der Berufsberatung und hab schon einige Bewerbungen geschrieben, aber noch ...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten