Frage von pllgerman31, 56

Bewerbungschreiben - bin ich im 8. oder 9. Schuljahr? Hilfe!?

Ich habe ein Problem und zwar habe ich jetzt Sommerferien und will ein paar Bewerbungen für eine Ausbildung schicken. Und ich muss ja schreiben, welches Schuljahr ich momentan besuche. Nun, ich komme nach den Sommerferien in die 9., muss ich jetzt also schreiben "Zurzeit besuche ich das 8. Schuljahr..." oder "... das 9. Schuljahr"? ._.

Antwort
von Kuhlmann26, 4

Solltest Du Dein Zeugnis schon erhalten haben, steht da normalerweise drin, dass Du versetzt wurdest. Wenn dem so ist, bist Du in der neunten Klasse und kannst es auch so in die Bewerbung schreiben. Wenn noch keine Zeugnisübergabe war, Du Dir aber einhundert prozentig sicher bist, versetzt zu werden, kannst Du die gleiche Formulierung wie oben verwenden.

Da auf Deinem Bewerbungsschreiben ein Datum steht, jedenfalls gehört es da hinein, kann sich der Leser denken, dass Du Dich zwischen zwei Schuljahren befindest.

Du kannst natürlich auch schreiben, dass Du die achte Klasse "erfolgreich abgeschlossen" hast. Aus dieser Formulierung geht Dein Status quo ebenfalls eindeutig hervor.

In keinem Fall besuchst Du ein Schuljahr. Du besuchst die Schule oder bist in der und der Klasse

Gruß Matti

Antwort
von Resa900, 8

Ich würde es so schreiben: Ab September 2016 besuche ich die 9. Klasse

LG Resa900

Antwort
von Infinityrevenge, 28

9 Klasse würde ich jetzt schreiben 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community