Bewerbungsanschreiben: Suche gute/außergewöhnliche Phrasen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da musst du schon konkreter fragen. Wir werden doch nicht irgendwelche Sätze schreiben, wenn wir nicht einmal einen Hauch von einem Bezugspunkt haben. Außerdem muss sich das Anschreiben auf die konkrete Stelle beziehen. Da kommst du mit allgemeinem Blabla, wie feinziseliert es auch sein mag, nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine wirklich gute, durchdachte, angepaßte und individuelle Bewerbung braucht etwa 15-20 Stunden zeit. Kopierte Phrasen aus dem Internet werden sofort erkannt und belegen nur durchschnittliches Interesse. Auch wenn manche Sätze sich auch wirklich außergewöhnlich gut anhören, der Personaler kennt sie alle. Die ersten beiden Absätze sind die ABSOLUT WICHTIGSTEN. Da sollte kein Internet zugezogen werden, keine Copy/Paste Umschreibungen. Für die ersten zwei drei Sätze sollte man sich viiiiiel Zeit lassen. Da muss alles Stimmen. 

Jeder Personaler überfliegt zuerst die oberen Zeilen, weil unten sowie so alles gleich ist. Total engagiert, belastbar, Wille zum Lernen, blabla blaaaa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen Captian,

wir machen bestimmt nicht für Dich Hausaufgaben - Dein Oberstübchen musst du schon selbst benutzen. Dafür ist das Ding auch da.. 

Bewerbungen kann man nicht pauschal oder individuell schreiben, sondern immer der Firma angepasst und worauf man sich bewirbt. Daher immer auf die Firma eingehen.. 

Man schreibt DIESE Firma an, um sich DORT zu bewerben.
Persönlichkeit ist das wichtigste.. 

Schau dir eine Firmenhomepage und der Stellenausschreibung an.. 
Wie sind sie aufgebaut, geschrieben und formuliert ?
Welche Firmenphilosophie oder Motto haben sie?

Und genau das wäre der perfekte Einstieg für eine Bewerbung, darauf auch zu antworten!.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung