Frage von meniken,

Bewerbungsanschreiben für die Ferien

Hallöle :) Ich habe gerade ein Telefonat mit der Pflegediensleitung geührt und sie sagte mir ich sollte doch eine Bewerbung mit Lichtbild Bewerbungsanschreiben (und noch etwas anderes was ich versäumt habe..) bei ihr abgeben. ich habe bereits ein schulisches Praktikum in der Firma gemacht was mir sehr gut gefallen hat deshalb wollte ich jetzt noch ein freiwilliges machen in den Ferien. Meine Fragen sind weis jemand was das dritte sein könnte was ich dazu tun sollte und wie baue ich das anschreiben auf sie sagte ich sollte es so verfassen das sie sich an mich erinnern kann und das ich dazu schreibe das ich ein schulisches Praktikum gemacht habe was mir gut gefallen hat. Außerdem sollte ich den Zeitraum des Praktikums angeben soll ich das irgendwie auf ein extra Blatt machen? Ich habe eine Bewertung von dem vorherigen Praktikum soll ich die dazu legen?!

Eigentlich mache ich sowas ohne Rat aber da es wichtig ist das, dass anschreiben gut wird brauch ich etwas Hilfe (bin 14 Jahre alt und falle deshalb unter das Jugendschutzgesetz was anscheind etwas doof für sie ist :D)

Ps. Die Pflegedienstleiterin hat mich zurück gerufen deshalb habe ich keine Notizen gehabt.. Der Betrieb ist ein Seniorenheim

Antwort von 1regenbogen1,

Lebenslauf vielleicht?

Kommentar von 1regenbogen1,

Schreibe in das Anschreiben, dass du dich bei ihr telefonisch über das Praktikum informiert hast.

Und schreibe einfach einen Satz, dass du schon ein schulisches Praktikum im Zeitraum vom-bis dort absolviert hast.

Den Zeitraum des Praktikums kannst du ebenfalls noch in den Lebenslauf schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community