Frage von Lexixoxo, 43

Bewerbungsanschreiben für den Bereich Einzelhandel-Möbel, was würdet ihr verbessern, wäre Dankbar für jeden weiteren Tip oder Hinweis?

Bewerbung als Mitarbeiterin im Verkauf 00.10.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetseite habe ich gesehen, dass Sie eine engagierte Mitarbeiterin suchen. Es würde mir eine große Freude bereiten sowie wichtig das die Kunden zufrieden sind, meine Arbeitsweise ist präzise und sauber.

Als Servicekraft für Kasse und Verkauf besitze ich über mehrere Jahre Erfahrung, die in verschiedenen Unternehmen gesammelt wurden, sowie auch der aktuelle Arbeitsplatz mir beweist das ich mit Stresssituationen hervorragend umgehen kann. Die Aufgaben, die zu meinen Tätigkeitsbereich im Einzelhandel gehörten, sind unter anderem primär Kundenberatung, das Kassieren/ Kassenabschluss/ Abrechnung, Warenumtausch und Bestellung der Ware. Während der Abwesenheit der führenden Bereichsleitung, hatte ich mehrfach die Vertretung für diese übernommen.

…. ist ein Unternehmen was mich besonders interessiert, vom Aufbau bis hin zur Warenpräsentation. Die Heimeinrichtung sowie der Verkauf liegen mir besonders am Herzen. Meine Kreativität ist sehr vielseitig, wobei ich Sie auch gerne Unterstützen möchte.

Durch mehrere Auslandsaufenthalte bin ich sehr gut mit der englischen Sprache vertraut.

Zu meinen Stärken gehört unter anderem Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Pünktlichkeit, Belastbarkeit und ein ausgeprägte Service-Bereitschaft.

Sehr gerne möchte ich ein Teil ihres Teams werden, meine Erfahrungen miteinbringen und Sie erfolgreich unterstützen.

Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von TheTrueSherlock, 14

Na dann schauen wir mal.

Schon das erste. Was heißt dieses "00.10.2016" im Betreff? Ist das "00" ein Platzhalter und was soll das Datum aussagen?

Normalerweise macht man so den Betreff:

Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Mitarbeiterin im Verkauf
Ihre Stellenanzeige in der [Jobbörse / oder dort wo du es gefunden hast] vom [Datum]

Danach zwei Zeilen frei und du beginnst mit der Anrede. Wenn du keine Stellenanzeige oder Telefon hast, auf das du dich beziehst, dann lässt du die Zeile weg.

Eine persönliche Anrede kommt viel besser, als das plumpe "Damen und Herren". Ist bei der Stellenanzeige kein Ansprechpartner angegeben? Wenn nicht, dann rufe doch an und frage nach, an wen du es schreiben kannst. Das kommt auch nochmal gut und persönlicher :)

____________________________________________


Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Mitarbeiterin im Verkauf
Ihre Stellenanzeige in der [Jobbörse / oder dort wo du es gefunden hast] vom [Datum]

Sehr geehrte/r Frau/Herr xxx,

auf Ihrer Internetseite habe ich gesehen, dass Sie eine engagierte Mitarbeiterin suchen. Genau deswegen fühle ich mich sehr angesprochen und will deshalb Ihr Team mit meinen Stärken ergänzen.

Die Kundenarbeit ist mir sehr wichtig und außerdem arbeite ich präzise und sauber wie ich es bereits bei meiner alten Tätigkeit unter Beweis stellen durfte.

Als Servicekraft für Kasse und Verkauf besitze ich jahrelange Erfahrung, die in verschiedenen Unternehmen gesammelt wurden. So habe ich beispielsweise gelernt mit Stresssituationen hervorragend umzugehen und immer noch gute Ergebnisse zu liefern.
Die Aufgaben, die zu meinen Tätigkeitsbereich im Einzelhandel gehörten, sind unter anderem primär Kundenberatung, das Kassieren und der  Kassenabschluss sowie die Abrechnung, der Warenumtausch und die Bestellung der Waren. Während der Abwesenheit der führenden Bereichsleitung, hatte ich außerdem mehrfach die Vertretung für diese übernommen.


…. ist ein Unternehmen, das mich vom Aufbau bis hin zur Warenpräsentation anspricht. Die Heimeinrichtung sowie der Verkauf liegen mir besonders am Herzen. Meine Kreativität ist sehr vielseitig, wobei ich Sie auch gerne unterstützen möchte.


Zu meinen Stärken gehören unter anderem noch Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Belastbarkeit und eine ausgeprägte Service-Bereitschaft.

Weiterhin bin ich durch mehrere Auslandsaufenthalte sehr gut mit der englischen Sprache vertraut.

Sehr gerne möchte ich ein Teil ihres Teams werden, meine Erfahrungen miteinbringen und Sie erfolgreich unterstützen.


Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen



______

Ich habe alle Verbesserungen fett gekennzeichnet. Das war schon einiges, aber du wolltest ja Kritik :) So kannst du daraus lernen :) Falls das hier unschön mit lauter Absätzen dargestellt wird, ist das nicht mein Fehler. GF macht das so unschön, wenn man den Text kopiert nochmal einfügt...

Ich habe bei deinen Stärken "Pünktlichkeit" gestrichen, da das grundlegend vorhanden sein soll. So etwas spricht man nicht an. Denn wenn man es anspricht heißt es nur, dass man nichts anderes gefunden hat, was man nennen könnte ;)

Deine Bewerbung finde ich vom Inhalt recht gut. An der Umsetzung (Grammatik, Rechtschreibung) fehlt es noch, aber du hast gute Ideen und alles wichtige reingebracht.

Achja.. nicht ganz: Arbeitest du momentan noch? Dann würde ich reinschreiben "Mein Arbeitsverhältnis mit [Firma] kann ich voraussichtlich bis zum [Datum] kündigen." So wissen die, wann sie mit dir rechnen können.


Nun hoffe ich, dass ich dir helfen konnte :) LG :)



Kommentar von Lexixoxo ,

Danke dir!! Da möchte ich trotzdem noch was zu einigen Abschnitten erwähnen.

Genau deswegen fühle ich mich sehr angesprochen und will deshalb Ihr Team mit meinen Stärken ergänzen. ->Darf man will schreiben ?

Es gibt keinen Ansprechpartner und der Datum mit 00, da wird natürlich das richtige Datum stehen.

Ich bin noch in einen Arbeitsverhältnis, die suchen einen jemanden für einen späteren Zeitpunkt. Wie könnte man das den schreiben...

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Ja, "will" macht einen besseren Eindruck und kommt selbstbewusster rüber als ein "ich möchte gerne" ^^

Okay, trotzdem hast du auf deren Webseite gesehen, dass sie einen Mitarbeiter suchen, oder? Dann schreibe doch bitte unter dem Betreff die Zeile hin und dort das Datum. Oder für was steht nun das Datum?? Wenn es das aktuelle Datum ist, das dafür steht, wann du die Bewerbung wegschickst, dann schreibt man das so gar nicht hin. Das Datum schreibt man da hin: http://www.planet-beruf.de/fileadmin/bt/pdf/2_1_5_arbeitsblatt_das_anschreiben.p... Überhalb dem Betreff.

Für einen späteren Zeitpunkt? Haben die ein bestimmtes Datum angegeben? Entweder schreibst du im Betreff "Bewerbung um eine Arbeitsstelle als Mitarbeiterin im Verkauf ab dem [Datum]" In dem Fall müsstest nichts konkretes hinschreiben. Oder du schreibst, dass du in einem Arbeitsverhältnis bist, dieses aber bis zu dem von ihnen gewünschten Datum beenden kannst und du dann zu dem Zeitpunkt anfangen kannst.

Den Satz könntest du zu dem Teil schreiben:

Sehr gerne möchte ich ein Teil ihres Teams werden, meine Erfahrungen miteinbringen und Sie erfolgreich unterstützen. Mein derzeitiges Arbeitsverhältnis bei der Firma xxx kann ich wie gewünscht zum [Datum] beenden.

Ach, ich sehe gerade noch einen Fehler in meiner Verbesserung:
"Sehr gerne möchte ich ein Teil Ihres Teams werden, meine Erfahrungen miteinbringen und Sie erfolgreich unterstützen."

Antwort
von Lexixoxo, 12

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihrer Internetseite habe ich gesehen, dass Sie eine engagierte Mitarbeiterin suchen.

Als Servicekraft für Kasse und Verkauf besitze ich über mehrere Jahre Erfahrung, die
in verschiedenen Unternehmen gesammelt wurden, sowie auch der aktuelle Arbeitsplatz mir zeigt, dass ich mit Stresssituationen hervorragend umgehen kann. Die Aufgaben, die zu meinen Tätigkeitsbereich im Einzelhandel gehörten, sind unter
anderem primär Kundenberatung, das Kassieren/ Kassenabschluss/ Abrechnung, Warenumtausch und Bestellung der Ware. Während der Abwesenheit der führenden Bereichsleitung, hatte ich mehrfach die Vertretung für diese übernommen.

…. ist ein Unternehmen was mich besonders interessiert, vom Aufbau bis hin zur Warenpräsentation. Die Heimeinrichtung sowie der Verkauf liegen mir besonders am Herzen. Ich bin kreativ, wobei ich Sie gerne Unterstützen möchte.

Durch mehrere Auslandsaufenthalte bin ich sehr gut mit der englischen Sprache
vertraut.

Zu meinen Stärken gehört unter anderem Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Pünktlichkeit, Belastbarkeit und ein ausgeprägte Service-Bereitschaft.

Sehr gerne möchte ich ein Teil ihres Teams werden, meine Erfahrungen miteinbringen und Sie erfolgreich unterstützen.

Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Katzenreiniger, 25

Es würde mir eine große Freude bereiten sowie wichtig das die Kunden zufrieden sind, meine Arbeitsweise ist präzise und sauber.

???

Antwort
von kuechentiger, 17

Meine Kreativität ist sehr vielseitig, wobei ich Sie auch gerne Unterstützen möchte.

Das geht so auch nicht.

Kommentar von Lexixoxo ,

Verbesserungsvorschlag ?

Kommentar von kuechentiger ,

Mindestens "womit" statt "wobei".
Oder: "Gerne möchte ich Sie mit Kreativität und Vielseitigkeit unterstützen."

Kommentar von Lexixoxo ,

ok, ich Danke dir....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community