Bewerbung,Ausbildung,Frage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also für Nr.. 1 habe ich keine Tipps.
Aber bei Nr. 2-
Weil ich aufgeschlossen bin und Teamfähig. Weil ich nicht vor neuen Aufgaben zurückschrecke und leistungsfähig bin. So in der Art. Deine positiven Seiten herausstreichen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eins gehört nur ins Vorstellungsgespräch

Die Zwei solltest du dir ausführlich Gedanken machen was du alles zu bieten hast. Denkenach warum möchtest du den Beruf unbedingt erlernen. Falls dir dazu nichts einfällt scheint das nicht das Richtige für dich zu sein. Ich jedenfalls könnte mir für den Beruf Kauffrau nichts positives sagen was mich für den Beruf ausmacht, außer das ich sehr gut und freundlich mit den Kunden umgehen kann. Das war es aber auch schon und zwar weil kein Interesse da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung