Frage von WT1994, 14

Bewerbung zur Universität.?

Hallo Ich bin gerade dabei mein Abitur NACHZUHOLEN, nachdem ich nach einem mittleren Bildungsabschluss noch eine Berufsausbildung abgeschlossen habe. Ich würde nach abgeschlossenem Abitur noch gerne ein Studium aufnehmen und würde gerne wissen, ob jemand weiß, ob ich bereits während ich das Abitur nachhole Bewerbungen an Universitäten bzw. Hochschulen schicken kann, da ich mein Abitur ja in geraumer Zeit abschließen werde oder ob ich die Zeit warten muss, bis ich das Abitur in der Tasche habe, da es ja eig. unerlässlich ist für die Zulassung an einer Hochschule. Mir geht es nicht so sehr um die Regelungen einzelner Hochschulen sondern nur um die Bewerbung und ob es möglich ist, die Bewerbung schon jetzt zu schicken, da ich das Abitur deutlich vor dem Beginn des Studiums abschließen werde. Vielen Dank im voraus für hilfreiche Antworten.

Expertenantwort
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 13

Du kannst dich erst bewerben, wenn du das Abitur auch bestanden hast. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist immer im gleichen Jahr etwa vom 1.6-15.7

Sich ein oder mehrere Jahre im Voraus zu bewerben geht nicht. Außer bei einem Dualen Studium aber da bewirbt man sich ja auch beim Unternehmen.

Antwort
von schreiberhans, 13

es gibt bestimmte Fristen zur Anmeldung und Aufnahmeverfahren und da brauchst du kein Abitur

schau dir auf der Homepage der Uni die Firsten und Daten an dort steht bis wann du dich bewerben kannst

Antwort
von annitobanana, 14

Du kannst, bzw musst dich oft sogar ein Jahr vor dem Abitur schon bei einer Universität beschreiben. Falls sie aber einen bestimmten Notenschnitt beim Abi wollen, dann musst du nachdem du das Abi gemacht hast und für diese Uni schon angenommen wurdest, deine Einschreibung durch das Zeugnis bestätigen.

Kommentar von Yingfei ,

Das ist total falsch!!!
Aus welchem Land kommst du? Wird das bei euch vielleicht anders gehandhabt?

Kommentar von annitobanana ,

Ich lebe in Belgien, aber da ich auf eine Europaschule gehe, wird uns gezeigt wo welche Unis was wollen.
Ich habe viele Bekannte, welche zB in der Schweiz (Zürich)/England (Oxford, London, ...)/Frankreich (Paris) studieren und die es so gemacht haben. Außerdem habe ich natürlich auch Bekannte, welche in Deutschland studieren (meine Schwester zB in Freiburg), welche ebenfalls ihr Zeugnis erst Anfang Juli bekommen hat, und sich deshalb schon viel früher bei der Uni beworben und angenommen wurde. Wie schon gesagt musste sie diese Anmeldung im Juli dann durch ihr Zeugnis (also Abi-Notendurchschnitt) bestätigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community