Frage von littlemonster97, 112

Bewerbung zur Finanzwirtin so okay?

Hallöchen :)

ich möchte mich gerne als Finanzwirtin bewerben und wollte fragen ob jemand das Korrektur lesen kann? Rechtschreibung, Kommasetzung usw und auch zu der Formulierung. Vielen lieben dank schon mal ♥

Sehr geehrter Herr XX,

durch eine Bekannte habe ich über diese Möglichkeit der Ausbildung in Ihrem Unternehmen zur Finanzwirtin erfahren und bewerbe mich zum 01.08.2017.

Ich habe mich gründlich über den Beruf der Finanzwirtin informiert und dabei viele Bereiche entdeckt, die mich sehr ansprechen und in denen ich meine Stärken und Interessen einbringen kann.

Ich bin Kommunikativ und offen für Neues. Sorgfalt, Genauigkeit und Verantwortungsbereitschaft sind für mich selbstverständlich. Darüber hinaus arbeite ich sowohl gern in einem Team, als auch eigenverantwortlich und selbstständig. Diese Stärken konnte ich unter anderem schon während meinen Praktika in der Bibliothek XX sowie im Rathaus XX unter Beweis stellen, wo viele verschiedene Anliegen der Menschen im Bürgerbüro zu bearbeiten waren und auch der Umgang mit der EDV gefordert waren, was mir viel Freude gemacht hat. Zudem bin ich überzeugt, dass mir eine qualifizierte Ausbildung angeboten wird und eine Berufslaufbahn mit interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Dzwen, 55
  • Oben: nicht "diese" lediglich "die", nach "bewerbe mich" würde ich noch ein "hiermit" setzen. klingt einfach angenehmer, finde ich.
  • Wie schon erwähnt wurde "kommunikativ" klein schreiben.
  • Während meiner Praktika
  • dann: "[...]unter Beweis stelle, wo verschiedenste Anliegen der Menschen im Bürgerbüro zu bearbeiten waren. Auch der Umgang mit EDV wurde hier gefordert, welches ich mit großem Interesse zu bewältigen wusste. oder: [...] welches mir viel Freude bereitet hat.

So in der Art. Sonst ist alles drin, denke ich

Antwort
von HiGHLiiGHT, 56

Hallo :)

Also grundsätzlich finde ich deine Bewerbung echt gut, ich würde nur im ersten Absatz

" über diese Möglichkeit der Ausbildung in Ihrem Unternehmen zur Finanzwirtin"

ändern in

"von der Möglichkeit, eine Ausbildung zur Finanzwirtin in Ihrem Unternehmen zu absolvieren, erfahren".

Und im letzten Absatz:

kommunikativ klein schreiben und vielleicht Verantwortungsbewusstsein statt Verantwortungsbereitschaft

und

"Diese Stärken konnte ich unter anderem schon während meinen Praktika in der Bibliothek XX sowie im Rathaus XX unter Beweis stellen, wo viele verschiedene Anliegen der Menschen im Bürgerbüro zu bearbeiten waren und auch der Umgang mit der EDV gefordert waren, was mir viel Freude gemacht hat. Zudem bin ich überzeugt, dass mir eine qualifizierte Ausbildung angeboten wird und eine Berufslaufbahn mit interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten."

hätte ich so verändert:

"Diese Stärken konnte ich unter anderem schon während meiner Praktika in der Bibliothek XX sowie im Rathaus XX unter Beweis stellen. Hier waren viele verschiedene Anliegen der Kunden im Bürgerbüro zu bearbeiten und auch der Umgang mit der EDV hat mir viel Freude bereitet. Zudem bin ich überzeugt, dass mir eine qualifizierte Ausbildung angeboten wird, sowie eine Berufslaufbahn mit interessanten Weiterbildungsmöglichkeiten."

Liebe Grüße und viel Erfolg :)

Antwort
von Leopatra, 85

kommunikativ klein, während meiner Praktika, EDV gefordert war.

Ich finde deine Bewerbung gut und angemessen.

Viel Erfolg!!


Antwort
von Kathyli88, 46

Kommunikativ musst du klein schreiben

Hinter bibliothek XX fehlt das komma schreibe anstatt "wo viele verschiedene anliegen" "Ich bearbeitete dort viele verschiedene Anliegen....."

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. 

Kommentar von Leopatra ,

Vor sowie kommt kein Komma, wenn es statt "und" verwendet wird. Auch schreibt man heute nicht mehr, dass man sich freuen würde, sondern nimmt die Freude vorweg :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community