Bewerbung zur Fachangestellte für Medien und Informationsdienste- Bibiliothek?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Ausbildung unbedingt möchtest wirst du es schon selbst wissen müssen was du reinschreiben sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt eins bis drei kannst Du weglassen, wem dem nicht so wäre, dann hättest Du Dir eine andere Ausbildung gesucht. Erscheinungsbild sieht man bei dem Vorstellungsgespräch. Du musst die Bewerbung so schreiben, dass man Dich zu einem Vorstellungsgespräch einlädt, also musst Du Dich so gut wie es geht verkaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du privat liest und schreibst hat nichts mit dem Beruf zu tun. Da geht es eher um Sorgfalt und Ordnung. Auch ein vernünftiges Erscheinungsbild ist selbstverständlich und gehört nicht in eine Bewerbung.

BITTE informier dich erst einmal darüber, was für einen Beruf du da erlernen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SerenaEvans
18.01.2016, 18:30

Ich habe den Beruf selbst ausgebildet. Ich spreche also aus eigenen Erfahrungen.

0

Was möchtest Du wissen?