Bewerbung zur Ausbuldung zur Friseurin, ohne Bild sehr schlimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Salon ist ja logischerweise sicher in Deiner Nähe, also geh einfach hin und stell Dich vor. Friseure sind in erster Linie Menschen-Menschen und mehr Praktiker als Theoretiker und dann sehen sie dich auch gleich richtig.

Alle weiteren Vorgehensweise würde ich dann eben dort  im persönlichen Gespräch klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo fastvampire,

bist Du schon persönlich in dem Friseursalon gewesen und hast mit dem/der Inhaber(in) über eine mögliche Ausbildung gesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal von einem Mitarbeiter der Arge gehört, es wäre sogar besser einen Lebenslauf ohne Bild und Alter anzugeben.

Der Grund durch das Bild könnten sie sich schon ein urteil bilden sowie mit dem Alter.

Aber erlich gesagt ich habe es nie versucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fastvampire
16.03.2016, 22:40

ok. Kannst du dir vielleicht auch meine andere Frage durchlesen? (vor dieser)

0