Frage von nati01, 26

Bewerbung zum nebenjob! hilfe!?

Hallo , ich möchte morgen meine bewerbung abgeben ,bevor ich aber dies tue möchte ich fragen wie ihr sie findet oder was man noch verbessern kann oder noch was man noch hinzufügen kann :) (achtet nicht auf die rechtschreibfehler ;) )

Bewerbung als aushilfe

Sehr geehrte Damen und Heeren , durch direkte nachfrage in ihrem landen , habe ich erfahren das sie auch aushilfen einstellen. gern möchte ich mich ihnen als anpackende und freundliche unterstützung für ihr team vorstellen.

Das ich sehr belastbar bin , habe ich durch verschiedene praktika festgestellt. Eigenschaften wie pünktlichket und zuverlässigkeit sind für mich dabei selbstverständlich , auch der umgang mit menschen fällt mir sehr leicht . Da ich momentan die 9. klasse besuche knnte ich an verschiedenen tagen unterschiedlich anfangen .

Mit freundlichen grüßen

Natalia (nachname)

Anhang : Lebenslauf #### #### Headline #### ** ####

Antwort
von rotreginak02, 15

Hallo nati01,

Das Schreiben solltest du so auf gar keinen Fall abschicken, denn es ist voller Grammatik- und Rechtschreibfehler, auf die man sehr wohl achten wird.

Finde den Ansprechpartner heraus, denn "Sehr geehrte Damen und Herren" ist die schlechteste aller Varianten....

Inhaltlich und stilistisch ebenfalls nicht geeignet, um den Job zu bekommen, denn Bewerbung ist "Werbung in eigener Sache". Da musst du schon klar herausstellen, wer du bist, warum du bei denen anfangen willst und warum die dich nehmen sollten. 

Kommentar von nati01 ,

ok danke erstmal :) wie sollte ich das den am besten machen , ich hab noch nie eine bewerbung geschrieben bzw noch nie schrieben müssen :8

Kommentar von rotreginak02 ,

Hallo nati01,

die besten Tipps (auch für zukünftige Bewerbungen) findest du hier:

http://karrierebibel.de/bewerbung-aushilfe/

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten