Frage von Ephexx, 29

Bewerbung zum Einzelhandelskfm. so in ordnung?

Hallo ihr lieben, möchte mich gern woanders bewerben und wollte fragen ob dieses anschreiben so in ordnung ist, oder doch zu lang ? Laut word sind es 2 seiten :P

Über kritik und anregung freue ich mich sehr !

Sehr geehrte Damen und Herren,

als modernes Unternehmen in der Mobilfunk Branche sind Sie sicherlich ständig auf der Suche nach engagierten und belastbaren Mitarbeitern, die Freude an der Arbeit und am Umgang mit den Kunden haben. Auf Ihr Stellenangebot bei vielen Vodafone Shops in meiner Stadt hin stelle ich mich Ihnen als Kaufmann im Einzelhandel vor.

Meine Ausbildung zur Kaufmann im Einzelhandel habe ich im Juni 2016 bei Pfiff Möbel GmbH im Bereich Küchenplanung sowie Beratung und Verkauf erfolgreich abgeschlossen. Um mich beruflich weiterzuentwickeln, beabsichtige ich nach meinem erfolgreichen Abschluss eine berufliche Neuorientierung. Dabei habe ich festgestellt, dass Ihre Anforderungen aufgrund meiner beruflichen Qualifikationen im Kaufmännischen sowie meinen Interessen im Telekommunikationsbereich sowie der Technik genau entsprechen.

Im Laufe meiner Berufsausbildung stellte ich schnell fest, dass der Umgang sowie die Beratung der Kunden zu meinen Stärken gehören. Aber auch die Anwendung des Warenwirtschaftssystems sowie Warenpflege, Warenpräsentation und die Warenannahme sind für mich keine Fremdwörter, sondern gehörten zu meinen täglichen Aufgaben.

Als gelernter Einzelhandelskaufmann ist mir ein freundlicher Umgang mit dem Kunden sehr wichtig. Dabei lege ich großen Wert auf fachkundige Beratung, Freundlichkeit und die Zufriedenstellung meiner Kunden. Mein Ziel ist es, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen und diese auch umzusetzen. Aufgrund meiner organisatorischen Aufgaben bin ich selbstständiges Arbeiten gewöhnt. Genauso wichtig ist jedoch, dass das Arbeiten im Team funktioniert, denn nur so können meiner Meinung nach, langfristig Erfolge garantiert und vor allem neue Ideen und kreative Konzepte umgesetzt werden.

Durch meine Ausbildung bin ich mit dem Verkauf und dem kundenorientierten Beraten bestens vertraut. Das Beraten von Kunden, das Führen von Verkaufsgesprächen sowie der persönliche Umgang mit Menschen bereitet mir große Freude, weswegen ich davon überzeugt bin, dass ich eine große Bereicherung für Ihr Team darstelle. Lassen Sie sich von meinen Fähigkeiten in einem persönlichen Gespräch überzeugen. Auf Ihre Einladung freue ich mich und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Jessii1606, 10

Schau noch mal die Rechtschreibung und Kommasetzung durch. Im ersten Abschnitt letzte Zeile kommt nach "hin" ein Komma.

Dann im 2. Abschnitt der erste Satz... "zum" Kaufmann, nicht "zur"...Vor "sowie" wieder ein Komma... Nach "Abschluss" wieder ein Komma.. usw.

Was mir auch aufgefallen ist, du hast ziemlich oft "sowie" geschrieben. Da kommt 1. jedes Mal ein Komma davor und 2. suche dir evtl. ein paar andere Wörter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community