Frage von AnnikayTonea, 85

Bewerbung: Was soll ich bei Geschwister schreiben?

Ich bin ein Einzelkind. Soll ich den Punkt dann ganz weglassen oder muss ich da dann Einzelkind hinschreiben?

Antwort
von reuternora, 26
nein

In einer modernen Bewerbung haben die Familienverhältnisse nichts zu suchen. Angaben zu Geschwistern und Eltern sind somit völlig unnötig und sorgen für Verwirrung. Stell dir einfach die Frage, ob diese Information einen Mehrwert für den Leser deiner Bewerbung bietet und ob es ihm hilft, sich für dich zu entscheiden.

Antwort
von Esther86, 23

Hier musst du keine Angabe machen. Wenn du es unbedingt möchtest, schreib: keine

Liebe Grüße

Antwort
von 0123Nadine, 38

Ich habe einfach "keine" geschrieben. Also links Geschwister und in der rechten spalte dann "keine"

Antwort
von AmandaF, 26

Was haben Geschwister in einer Bewerbung zu suchen? Wenn es der Firma wichtig ist, warum auch immer, werden sie in persönlichen Gespräch danach fragen.

Man kann eine Entscheidungsfrage (oder) nicht mit ja oder nein beantworten.

Antwort
von augsburgchris, 28

Deine familiären Verhältnisse haben in einem Lebenslauf eigentlich gar nichts zu suchen. Ausser dein eigener Familienstand, der zu den Personalien gehört.

Antwort
von JohannesGolf, 38
nein

kannst du weglassen.

Antwort
von Novos, 19

Entweder Du schreibst "keine" oder Du machst einen kleinen Strich in die Antwortzeile.

Antwort
von Bobby66, 33

also entweder weglassen - oder "keine"

Antwort
von freenet, 19

Üblich ist "keine" zu schreiben. Einzelkind schreibt man nicht.

Antwort
von archibaldesel, 17

Lass den Punkt weg. Das interessiert den Arbeitgeber eh nicht.

By the way, bei einer Alternativfrage sind die vorgegebenen Antworten "Ja, Nein, nicht zwingend" absolut sinnlos.

Antwort
von Chanara2006, 27
nein

Lass es einfach weg.

Antwort
von JohnCena77, 13
nein

Kannst du weg lassen Interessiert keinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten